Miley Cyrus: "Bin nicht magersüchtig"

+
Miley Cyrus hat in letzter Zeit deutlich abgenommen.

New York - Teenie-Star Miley Cyrus wehrt sich gegen die Gerüchte, sie sei magersüchtig. Über Twitter konterte sie nun und nannte einen anderen Grund, warum sie so abgenommen hat.

Über den Kurznachrichtendienst Twitter erklärte die amerikanische Sängerin, dass ihr nicht das Abnehmen sondern die Gesundheit wichtig sei. “Für alle, die mich als magersüchtig bezeichnen, ich habe eine Laktose- und Gluten-Allergie“, schrieb Cyrus am Montagabend (Ortszeit). Ihren Fans legte die 19-Jährige ans Herz, glutenfrei zu essen. “Jeder sollte es eine Woche lang probieren. Die Veränderung in Haut, körperlicher und geistiger Fitness ist unglaublich“, so die “Hannah Montana“-Darstellerin.

Laut dem US-Magazin “People“ hatten vor kurzem Bilder einer dünn wirkenden Cyrus im Internet eine Diskussion über die Figur des Disney-Stars losgetreten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.