Modedesigner Glööckler gibt zweifelhafte Schönheitstipps

+
Fett absaugen, wenn es notwendig ist - so lautet einer der Schönheitstipps von Modedesigner Harald Glööckler.

Berlin - Er selbst funktelt überall. Und für jene, die nicht von innen funkeln, hat Modedesigner Harald Glööckler eine Menge  Schönheitstipss parat. Darunter sind einige zweifelhafte.

Modedesigner Harald Glööckler (46) hat einige Tipps in Sachen Schönheit parat. Neben guter Laune, Disziplin und Sport empfehle er, “sich Fett absaugen zu lassen, wenn es notwendig ist“, sagte Glööckler der Nachrichtenagentur dpa bei einer Modenschau in Berlin. Aber: “Wenn die Seele nicht strahlt, dann strahlt es auch von außen nicht.“ Bei seinem Auftritt am Dienstagabend funkelte der Designer in seinem silbernen Overall mit der Discokugel an der Decke um die Wette. 500 Strass-Steine gehörten zum Outfit, erzählte Glööckler. Einige Steinchen seien aber möglicherweise verloren gegangen. Wie lange braucht er, um so auszusehen? “Immer länger“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.