Dschungelcamp 2020

Gina-Lisa Lohfink verrät Intimes über Danni und Jens Büchner - Model den Tränen nahe

+
Danni Büchner sorgt im Dschungelcamp 2020 für viel Aufsehen. Model Gina-Lisa Lohfink hat nun intime Details über ihren verstorbenen Mann Jens Büchner verraten.

Model Gina-Lisa Lohfink lässt die Bombe über Danni und Jens Büchner platzen. Dabei ist sie den Tränen nahe.

  • Model Gina-Lisa Lohfink hat Insiderinfos über Danni und Jens Büchner
  • Unter Tränen verrät sie die intimen Details
  • Ob Danni Büchner das wusste? 

Rödermark - Vor fast genau drei Jahre kämpften Gina-Lisa Lohfink und Jens Büchner im Dschungelcamp um den Urwald-Titel in Australien. Letzterer verstarb im November 2018 an Folgen von Lungenkrebs. Drei Jahre später schlug sich seine Frau Danni Büchner durch das Dschungelcamp 2020. Model Gina-Lisa Lohfink hingegen war bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Die Stunde danach“ dabei - und verriet intime Details überJens Büchner. Die Geschichte bewegt. 

Dschungelcamp 2020: Gina-Lisa Lohfink wusste zuerst von den Plänen von Jens Büchner

Model Gina-Lisa Lohfink und Jens Büchner lernten sich während der gemeinsamen Zeit im Dschungelcamp kennen - und mögen! So weihte er sie damals sogar in seine Hochzeitspläne ein. „Er hat mir erzählt, dass er der Danni einen Heiratsantrag macht. Ich war die Erste, der er das erzählt hat“, berichtet Gina-Lisa den Tränen nahe. 

Und obwohl Danni Büchner im Dschungelcamp mit einem Gefühlschaos zu kämpfen hatte und die anderen Camper mit ihrer Trauer um Jens und ihren Panik-Attacken nervte, hat das Model aus Rödermark Mitleid mit Danni. Gerade, weil sie den verstorbenen TV-Star gut kannte und wisse, wie schwer der Verlust für Jens‘ Familie wiege, könne sie Danni gut verstehen. Allerdings wird auch Gina-Lisa Lohfink* die „Mitleids-Nummer“ manchmal zu viel, wie sie gesteht. „Die regt mich auf, aber trotzdem tut es mir leid.“ 

Gina-Lisa Lohfink hat Mitleid mit Danni Büchner - diese ist im Dschungelcamp 2020

Nach der Rückkehr aus dem Dschungelcamp 2017 stellteJens Büchner Danni die Fragen aller Fragen. Der Polterabend des Traumpaares wurde damals zu einer großen, öffentlichen Sause. Im Juni des selben Jahres verkündeten die TV-Stars schließlich, dass sie in einer Zeremonie im engen Kreis sich das Ja-Wort gegeben hatten. 

Zusammen nahm das Ehepaar im Sommer 2018 noch an der dritten Staffel von „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“ teil. Nun kämpft Danni um die Krone des Dschungelkönigs - und erfüllt damit ihrem verstorbenen Mann ein Versprechen. 

Model Gina-Lisa Lohfink postet bei Instagram ein Bild von sich beim Sport. Ihre Fans schauen aber ganz woanders hin.

Model Gina-Lisa Lohfink ruft bei Instagram zu einem Fotocontest auf - und überrascht ihre Fans mit einer tiefgründigen Botschaft. 

Model Gina-Lisa Lohfink ist bei der neuen Trödel-Show „Kitsch oder Kasse“ auf RTL zu Gast. Dort verriet sie, was sie sich nach dem Durchbruch direkt zulegte.

Bei dem Terroranschlag in Hanau kommen elf Menschen ums Leben. Model Gina-Lisa Lohfink wohnte einst in der Nähe des Tatorts. Sie ist fassungslos über die Tat.

Zudem begeistert Gina-Lisa Lohfink mit einem verführerischen Outfit ihre Fans bei Instagram. 

Auch Gina-Lisa Lohfink hat eine harte Zeit hinter sich*. 2012 tauchte plötzlich ein Video auf, das alles veränderte.

Instagram-Fans von Gina-Lisa Lohfink sind so begeister von ihrem neuen Post, dass sie direkt nach einem Date fragen.

nc 

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.