Models zum Anbeißen

+
Sexy Models im Schokoladen-Kostüm: Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker hat am Montag unzählige Promis zur "Schoko & Fashion"-Show eingeladen.

Köln - Sexy Models im Schokoladen-Kostüm: Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker hat am Montag unzählige Promis zur "Schoko & Fashion"-Show eingeladen.

Die legendäre Party des Süßwarenherstellers Lambertz mit der glamourösen "Schoko & Fashion Show" im Alten Wartesaal in Köln fand traditionell  im Rahmen der Internationalen Süßwaren-Messe statt.

Verpackt in unzählige Mozartkugeln, tausende Gebäckstücke und kiloweise Schokolade präsentierten sich zahlreiche Promis, darunter Gewinnerinnen von "Germanys-Next-Top-Model" und die No-Angels-Sängerinnen Nadja Benaissa und Sandy Mölling.

Society-Lady Shawn Borer-Fielding präsentierte sich sexy im „Marlene Dietrich“-Outfit. Über den Laufsteg gingen auch die Schauspielerin Sophia Thomalla, Model Gina-Lisa Lohfink, Rennfahrer-Gattin Cora Schumacher und Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann.

Impressionen der Lambertz Monday-Night

Zum Anbeißen: Die Lambertz Monday-Night

Unter den 950 Gästen waren außerdem Pussycat-Doll Nicole Scherzinger, Burlesque-Star Dita von Teese, Schalke-Trainer Felix Magath, Stuttgarts Torhüter Jens Lehmann, TV-Star Mario Adorf und Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen. Tatort-Kommissarin und "Playboy-Bunny" Simone Thomalla (44) zeigte sich erstmals ganz verliebt mit ihrem Freund Silvio Heinevetter (25).

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.