1. Startseite
  2. Leute

Mross wollte sie nicht mehr, nun wechselt Anna-Carina Woitschack zum ZDF-Fernsehgarten

Erstellt:

Von: Florian Schwartz

Kommentare

Der „Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross bekommt von seiner Ex-Frau Konkurrenz. Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack tritt jetzt im ZDF-Fernsehgarten auf.

Mainz – Im November 2022 gaben Stefan Mross (47) und Anna-Carina Woitschack (30) zur großen Überraschung ihrer Fans ihre Trennung bekannt. Die Scheidung läuft und inzwischen sind beide wieder in glücklichen Händen. Nach der privaten Veränderung nimmt die Schlagersängerin jetzt auch beruflich einen kleinen Wechsel vor. In den sozialen Netzwerken überraschte sie jetzt ihre Fans, dass sie nicht mehr in der ARD, sondern bei Andrea Kiewel (57) im ZDF auftritt.

Schlagerstar Anna-Carina Woitschack: ZDF-Fernsehgarten statt „Immer wieder sonntags

Nach einer längeren TV-Pause meldete sich Anna-Carina Woitschack jetzt persönlich mit einem kleinen Ankündigungs-Video in ihrer Instagram-Story zu Wort. Und die Sängerin hat aufregende Neuigkeiten im Gepäck. Denn bis zur Trennung von Mross war sie regelmäßig in dessen ARD-Schlagershow „Immer wieder sonntags“ zu Gast. Das wird sich ab dem kommenden Sonntag (28. Mai) ändern.

„Ich hatte ja eine kleine Pause und bin wohlbehalten zurück und voller Energie“, sagte die blonde Sängerin. Den Grund für ihre gute Laune kann sie kaum verbergen. Denn Woitschack freut sich schon „unglaublich aufs Wochenende auf den ZDF-Fernsehgarten.“ Ein Highlight und absolutes Novum für die Schlagersängerin. „Denn da bin ich nämlich zum ersten Mal in meiner musikalischen Laufbahn und dementsprechend auch schon so ein bisschen aufgeregt“, wie sie weiter erklärt.

Stefan Mross und seine Ehen

Dreimal war Stefan Mross inzwischen schon verheiratet. Die erste Frau an seiner Seite war seine Schlager-Kollegin Stefanie Hertel (43). Die Ehe hielt von 2006 bis 2012 und brachte eine Tochter (*2001) hervor. Danach trat der Musiker mit Susanne Schmidt (42) vor den Traualtar und war mit ihr von 2013 bis 2016 verheiratet. Noch heute verbinden eine Tochter (*2013) und ein Sohn (*2015) die beiden. Wenige Monate nach der Trennung war Mross bereits mit Anna-Carina Woitschack (30) liiert. Das Paar heiratete live im Fernsehen in der Show „Schlagerlovestory.2020“ mit Moderator Florian Silbereisen (41) als Trauzeugen. Im November 2022 gaben sie ihre Trennung bekannt.

Anna-Carina Woitschack kündigt ihr Schlager-Comeback an

Das Warten der Fans hat für Anna-Carina Woitschack nun endgültig ein Ende. Für ihren Neustart im ZDF-Fernsehgarten wird die Sängerin am Pfingstsonntag auch gleich einen Song aus ihrem aktuellen Album „Lichtblicke“ präsentieren. Fans dürfen online auch schon mitraten, welches Lied die 30-Jährige zu ihrem TV-Neustart auf dem Gelände des Mainzer Lerchenberg präsentieren wird.

Stefan Mross‘ Ex Anna-Carina Woitschack tritt im ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel auf.
Von der ARD ins ZDF: Stefan Mross‘ Ex Anna-Carina Woitschack tritt im ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel auf. © IMAGO/Eventpress; Screenshot/Instagram/anna.carina.woitschack; IMAGO/Bildagentur Monn (Fotomontage)

Doch Anna-Carina Woitschack hält noch weitere Lichtblicke für ihre Schlagerfans parat. „Ansonsten geht ja auch die Open Air Saison bald wieder los“, erklärte sie weiter in ihrer Instagram-Story. Die anstehenden Auftritts-Termine gibt es auf der ebenfalls neu gestalteten Homepage der Sängerin. 

Auch beim Kampf um die Gunst der Zuschauer liefern sich der ZDF-Fernsehgarten und „Immer wieder sonntags“ ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen. Dabei ging beim Quotenduell Mross vs. Kiewel letzten Sonntag ein Format klar in Führung. Verwendete Quellen: instagram.com/stories/anna.carina.woitschack/

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion