Auch Heino ist top

Das sind die Hits 2013

+
Heino konnte sich bei den Alben durchsetzen

Berlin - Das Jahr ist halb vorbei - und die bisherigen Hits des Jahres heben sich klar ab. Bei den Alben sorgt ein alter Hase für eine Überraschung.

heißt „Scream & Shout“ von will.i.am feat. Britney Spears. Zumindest war er das am häufigsten legal heruntergeladene Lied zwischen Januar und Juni, wie die Marktforscher von Media Control am Mittwoch mitteilten. Auf Platz zwei liegt demnach Passenger mit „Let Her Go“ und Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz mit „Thrift Shop“.

Bei den Alben triumphierte ein 74-Jähriger: Heino und sein „Mit freundlichen Grüßen“. Dahinter folgten 2. Daft Punk („Random Access Memories“), 3. Justin Timberlake („The 20/20 Experience“), 4. Macklemore & Ryan Lewis („The Heist“) und 5. Kollegah & Farid Bang („Jung, Brutal, Gutaussehend 2“).

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

So cool posiert Heino für sein Skandal-Album

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.