Nach 33 Jahren: Who-Fans kriegen ihr Konzert

Providence - 33 Jahre nach einem abgesagten Konzert von The Who erhalten die Fans der Rockband im US-Staat Rhode Island eine zweite Chance, die Briten live zu sehen.

Wer sein Ticket von dem ausgefallenen Auftritt noch besitzt, könne es beim Abschluss der nächsten Tour am 26. Februar kommenden Jahres einlösen, kündigte der Geschäftsführer der Konzerthalle in Providence, Lawrence Lepore, an.

Im Jahr 1979 hatte der Bürgermeister der Stadt ein Konzert von The Who aus Sicherheitsgründen abgesagt. Kurz zuvor waren bei einer Massenpanik während eines Auftritts in Cincinnati elf Menschen ums Leben gekommen. Zwar waren die Fans damals für die verfallenen Karten entschädigt worden, allerdings machten nicht alle Ticket-Inhaber von der Möglichkeit Gebrauch. „Irgendwo müssen irgendwelche Leute (die Tickets) noch haben“, sagte Lepore. „Die Frage ist: Wollen sie sie weggeben? Wenn sie dazu bereit sind, nehmen wir sie an.“

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.