Nachbarin entdeckt Playmate-Mumie

Los Angeles - Über ein Jahr lag die Leiche von Yvette Vickers in ihrem Haus in Los Angeles. Die sterblichen Überreste des Ex-Playmates waren bei ihrer Entdeckung bereits mumifiziert.

Wie die „Los Angeles Times“ berichtet, fand eine Nachbarin die 82-Jährige in deren Haus in Los Angeles. Die Leiche sei bereits mumifiziert gewesen.

Die Polizei gab an, dass in dem Haus noch immer ein elektrisches Heizgerät lief. Die Beamten schlossen darauf, dass die Frau wohl seit etwa einem Jahr tot sei. Ein Verbrechen schlossen sie aus.

Yvette Vickers ließ sich im Juli 1959 als Playmate für den „Playboy“ ablichten. Nachdem sie durch ihre Hauptrolle im Science-Fiction B-Movie „Angriff der 20 Meter Frau“ Bekanntheit erlangte, versuchte Vickers es ab 1991 unter anderem auch als Jazzmusikerin.

Die schönsten Bunnys zu Ostern

Die heißesten Hasen zu Ostern
Wir zeigen Ihnen die schönsten Bunnys, passend zu Ostern. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Hasenohren an leicht bekleideten Frauen: Da denkt man natürlich zuallererst an den Playboy. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Die "Bunnys" machten den Playboy weltberühmt - und umgekehrt. © dpa
Ein Model stolziert © dapd
Und jetzt schauen Sie mal auf die Ohren! © dapd
Die heißesten Hasen zu Ostern
Die Playmates 2000 in ihrer "Dienstkleidung" © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Playboy-Gründer Hugh Hefner umgibt sich gerne ... © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
... mit schönen Frauen. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Die sollten vorzugsweise blond sein ... © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
... und / oder ... © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
... ein Hasen-Kostüm tragen. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Ganz ideal: Mit Pamela Anderson im Hasenkostüm. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Bunnys, so weit das Auge reicht. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Auch der deutsche "Playboy" Günter Sachs fühlt sich wohl unter Bunnys. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Hübsche Hasen bei einer Ausstellungseröffnung in Berlin © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Monti Lüftner mit Bunnys bei der Premiere von Willy Bogners "Feuer und Eis" im Mathäser © Sigi Jantz
Die heißesten Hasen zu Ostern
Die Schönheiten ohne Herrenbegleitung © Sigi Jantz
Die heißesten Hasen zu Ostern
Markus Wasmeier lässt sich mit den Damen ablichten. © Sigi Jantz
Die heißesten Hasen zu Ostern
Bunnys ohne Ende beim 50. Playboy-Geburtstag © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Sexy Werbung in Taiwan: Diese Damen trommeln für die chinesische Playboy-Webseite © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Auf dem Bildschirm sehen Sie die besagte Webseite - oder wo haben Sie eben hingeschaut? © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Auch so kann man sich als Hase tarnen - nach Damenart eben. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Wie die "Bunny-Bewegung" begann: Hugh Hefner circa 1960 im Kreise junger Damen. © AP
Die heißesten Hasen zu Ostern
Hugh Hefner gut 45 Jahre später mit Gespielinnen im Münchner P1. © dpa
Die heißesten Hasen zu Ostern
Da wird sogar die Bob-Bahn heiß: Bunnys im Eiskanal © dpa
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd
Hier sehen Sie weitere heiße Bilder rund um das Playboy- und Bunny-Thema © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.