Nena landet mit 50 wieder einen Hit

+
Nena landet wieder einen Hit.

Baden-Baden - Pop-Legende Nena landet zum 13. Mal in ihrer Karriere einen Hit in den Top Ten. Mit "In meinem Leben" schaffte die 50-Jährige den Sprung auf Platz vier der Single-Charts.

Lena und Nena sind Spitze: “Satellite“ von Lena Meyer-Landrut, die Deutschland beim Eurovision Song Contest im Mai in Oslo vertritt, hält sich auf Platz Eins. Und Nena hat es mit ihrem Titel “In meinem Leben“ von Null auf Vier der Single-Charts geschafft, wie Media Control am Mittwoch in Baden-Baden mitteilte.

Echo 2010: Die Nominierungen

Für die Kategorie Künstler National Rock/Pop: Roger Cicero © dpa
Für die Kategorie Künstler National Rock/Pop: David Garrett © dpa
Für die Kategorie Künstler National Rock/Pop: Michael Hirte © dpa
Für die Kategorie Künstler National Rock/Pop: Marius Müller-Westerhagen © dpa
Für die Kategorie Künstler National Rock/Pop: Xavier Naidoo © dpa
Für die Kategorie Künstler International Rock/Pop: © Ellen von Unwerth/EMI
Für die Kategorie Künstler International Rock/Pop: Mark Knopfler © dpa
Für die Kategorie Künstler International Rock/Pop: Milow © dpa
Für die Kategorie Künstler International Rock/Pop: Bruce Springsteen © dpa
Für die Kategorie Künstler International Rock/Pop: Robbie Williams © dpa
Für die Kategorie Künstlerin National Rock/Pop:Eisblume © dpa
Für die Kategorie Künstlerin National Rock/Pop: Annett Louisan © dpa
Für die Kategorie Künstlerin National Rock/Pop: Ina Müller © dpa
Für die Kategorie Künstlerin National Rock/Pop: Nena © dpa
Für die Kategorie Künstlerin National Rock/Pop: Cassandra Steen © dpa
Für die Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Beyonce Knowles © dpa
Für die Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Whitney Houston © dpa
Für die Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Lady Gaga © dpa
Für die Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Marit Larsen © dpa
Für die Kategorie Künstlerin International Rock/Pop: Pink © dpa
Für die Kategorie Gruppe National Rock/Pop: Adoro © dpa
Für die Kategorie Gruppe National Rock/Pop: Ich + Ich © dpa
Für die Kategorie Gruppe National Rock/Pop: Silbermond © dpa
Für die Kategorie Gruppe National Rock/Pop: Söhne Mannheims © dpa
Für die Kategorie Gruppe International Rock/Pop: A-ha © dpa
Für die Kategorie Gruppe International Rock/Pop: Black Eyed Peas © dpa
Für die Kategorie Gruppe International Rock/Pop: Depeche Mode © dpa
Für die Kategorie Gruppe International Rock/Pop: Razorlight © dpa
Für die Kategorie deutschsprachiger Schlager: Andrea Berg © dpa
Für die Kategorie deutschsprachiger Schlager: Dj Ötzi © dpa
Für die Kategorie deutschsprachiger Schlager: Helene Fischer © dpa
Für die Kategorie deutschsprachiger Schlager: Die Flippers © dpa
Für die Kategorie deutschsprachiger Schlager: Semino Rossi © dpa
Für die Kategorie volkstümliche Musik: Amigos © dpa
Für die Kategorie volkstümliche Musik: Hansi Hinterseer © dpa
Für die Kategorie volkstümliche Musik: Kastelruther Spatzen © dpa
Für die Kategorie volkstümliche Musik: Nockalm Quintett © www.karlheinzfessl.com / Koch / Universal
Für die Kategorie volkstümliche Musik: Die Zipfelbuben © dpa

Die gerade 50 gewordene Poplegende kam demnach zum 13. Mal in ihrer Karriere unter die besten Zehn. Auf Platz zwei ist unverändert “Alors On Danse“ von Stromae, auf Platz drei Unheilig mit “Geboren um zu leben“. Neu unter den Top Ten ist Shakira mit “Gypsy“. In den Album-Charts feiert Nena mit “Made In Germany“ auf Platz Sechs einen Wiedereinstieg; damit war sie im Oktober schon einmal auf Platz drei. An der Spitze verteidigt Amy Macdonald mit “A Curious Thing“ ihren Führungsanspruch.

Unheilig steigen noch einmal zwei Positionen und genießen ihre “Große Freiheit“ auf Platz zwei. Abwärts geht es für die Scorpions, die mit “Sting In The Tail“ von der Zwei auf die Drei rutschen. Den höchsten Neueinstieg erreicht Madonnas “The Sticky And Sweet Tour“, der Live-Mitschnitt ihres Konzertes in Buenos Aires auf Rang elf. Die Donots starten mit “The Long Way Home“ auf Position 24.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.