Popstar Nena bald dreifache Oma

+
Nena freut sich auf ihr drittes Enkelkind.

Hamburg - Nena im Oma-Glück: Tochter Larissa erwartet wieder ein Baby. Das dritte Enkelkind des Popstars soll schon in wenigen Wochen das Licht der Welt erblicken.

Die Familie von Popstar Nena (53) bekommt erneut Zuwachs: „Larissa erwartet ihr zweites Baby und ich mein drittes Enkelkind“, sagte die Sängerin der Zeitschrift Gala und nannte es „mein lebendiges Glück“. „Ich darf dieses Wunder wieder erleben, und dafür bin ich sehr dankbar. Die ganze Familie freut sich“, meinte die in Hamburg lebende Mutter von drei Söhnen und einer Tochter. Nenas Zwillinge Larissa und Sakias waren Ende 2009 kurz nacheinander Eltern geworden: Larissa brachte eine Tochter auf die Welt, Sakias wurde Vater eines Sohnes. Der Geburtstermin des dritten Enkelkindes sei nur noch wenige Wochen entfernt. Ob es ein Junge oder Mädchen wird, wolle man vorher nicht verraten. Auf jeden Fall plane Larissa wieder eine Hausgeburt, berichtete die Zeitschrift.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.