Neue Bilder vom süßen Beckham-Nachwuchs

+
David Beckham kuschelt mit seiner Tochter.

Los Angeles - Seit vier Wochen ist die Tochter von Victoria und David auf der Welt. Jetzt zeigte Vic ihr Familienglück und twitterte Fotos der kleinen Harper Seven.

Die kleine Harper Seven verzaubert die Beckham-Fans. Mit ihren großen dunklen Augen schaut die vier Wochen alte Tochter des Glamour-Paars in die Kamera, während Papa sie in seinen Armen hält. Stolz veröffentlichte Victoria Beckham dieses Foto am Sonntagmorgen auf Twitter. "Ich habe dieses wunderschöne Foto gemacht und möchte es mit euch teilen. Baby Harper schmust mit Daddy", kommentierte sie das Bild. Sofort melden sich ihre Follower zu Wort und beglückwünschen die Beckhams erneut zu ihrem goldigen Nachwuchs.

Die kleine Harper Seven ist auf der Welt.

Diese süße Aufnahme scheint ein Beweis dafür zu sein, wie stolz Victoria auf ihre Tochter ist. Bei diesem optischen Beweis für das Familienglück, fällt es schwer, Berichten des  "Daily Star"  zu glauben. In einem Artikel der britischen Boulevardzeitung vom Samstag hieß es, dass die Beckhams drei Nannys für ihr Nesthäkchen eingestellt hätten. Diese sollen das Baby rund um die Uhr betreuen. Weiter heißt es, dass David und Victoria für diese Unterstützung ein Vermögen zahlen. Mit der Veröffentlichung der Fotos ihrer Tochter kommt Victoria den Paparazzi zuvor, welche schon seit der Geburt dem Beckham-Baby hinterherjagen, und teilt diesen privaten Moment mit ihren Fans.

sm

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.