Fans spekulieren

Ring-Foto: Ist Nicki Minaj verlobt?

+
Nicki Minaj.

Los Angeles - Nicki Minaj hat für Aufregung unter ihren Fans gesorgt - mit dem Foto eines Rings mit Herz. Ist die schrille Rapperin etwa verlobt?

Auf Instagram postete die 32-jährige Musikerin („Anaconda“) am Mittwoch (Ortszeit) das Foto einer linken Hand mit lackierten Fingernägeln, am Ringfinger ein Ring, der mit Brillanten besetzt scheint. Ein Text fehlte, allerdings stellte Minaj eine Reihe von Emojis dazu, zum Beispiel Gesichter mit Herzen in den Augen. Viele ihrer 19 Millionen Instagram-Follower vermuten, dass sich Minaj mit ihrem Freund verlobt hat, dem US-Rapper Meek Mill (27). Eine Bestätigung dafür stand allerdings zunächst aus.

Im November hatte die aus Trinidad und Tobago stammende Musikerin in einer Talkshow erzählt, sie wolle in jedem Fall erst heiraten, bevor sie Kinder bekomme: „Es muss in dieser Reihenfolge passieren, das wollte ich schon immer so.“ Ihre Mutter habe ihr das in den Kopf gesetzt. Kurz danach betonte sie, dass sie „ernsthaft ein süßes, kleines, dickes Baby“ wolle.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.