Nicole Kidman: Tochter  als Schönheitsgeheimnis

+
Nicole Kidman ist überzeugt, dass sie ihr jugendliches Aussehen ihrer kleinen Tochter Sunday verdankt.

Hamburg - Kinder halten einen nicht nur auf Trab, sondern auch jung. Schauspielerin Nicole Kidman (42) bestätigte diese Meinung in einem Interview mit einem deutschen Fernsehmagazin.

Die Schauspielern Nicole Kidman (42) hat jetzt das Geheimnis ihrer Schönheit verraten: Liebe und ihre kleine Tochter Sunday. “Ein kleines Kind schenkt einem ja auch irgendwie Jugend“, sagte der Hollywood-Star im Interview mit “TV Movie“. “Jedenfalls sehe ich die Welt jetzt mit viel jüngeren Augen.“ Seit sie mit Ehemann Keith Urban nach Tennessee gezogen ist, zeigt sich Kidman gern bodenständig: “Ich wandere mit Sunday auf dem Rücken durch die Wälder und ich buddle gern in meinem Gemüsegarten rum.“ Inzwischen näht die Australierin sogar.

“Man kann die Sachen noch nicht tragen, aber es macht mir trotzdem Spaß.“ In ihrem neuen Musical “Nine“ (Kinostart: 25. Februar) singt Nicole Kidman, dass sie ein Mann sein möchte. “Für meinen Job wär's nicht schlecht“, meinte die Schauspielerin. “Männer bekommen oft die besseren Rollen.“ Sie arbeite aus familiären Gründen jetzt etwas weniger, “aber ich liebe meinen Beruf noch immer“, betonte Kidman. “Ich möchte auch in zwanzig Jahren noch interviewt werden.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.