Nicole Kidman bedankt sich mit Online-Video-Botschaft

+
Nicole Kidman präsentierte erstmals eine Video-Botschaft im Internet

New York - Nur 'hallo' sagen wollte Nicole Kidman mit ihrer ersten persönlichen Video-Botschaft im Internet. Dabei zeigt sie sich schüchtern, will aber in Zukunft diese Plattform öfter benutzen.

Zum ersten Mal und noch ziemlich schüchtern hat Hollywood-Star Nicole Kidman (43) eine persönliche Video-Botschaft ins Internet gestellt. “Ich bin's, ich bin gerade mit den Dreharbeiten für den Film “Hemingway and Gellhorn“ fertig geworden“, sagt die australische Schauspielerin fast flüsternd und mit einem unsicheren Winken.

“Das ist das erste Mal, das ich das gemacht habe - ich wollte nur 'hallo' sagen und mich bei meinen Fans bedanken“, so Kidman. Sie wolle in Zukunft öfters Videos auf ihre offizielle Webseite stellen. “Ich werde allerdings nicht viele machen, weil ich sehr schüchtern bin, ich wollte mich einfach mal bei allen bedanken“, so die zweifache Mutter.

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.