Nicole Richie gibt ihrem Freund das Ja-Wort

+
Nicole Richie und der US-amerikanische Sänger Joel Madden kommen in Los Angeles zur Oscar-Verleihung (Archivfoto vom 07.03.2010).

Los Angeles - Der Rockstar und das It-Girl sind nun Mann und Frau: Nicole Richie hat am Samstag in Los Angeles ihren langjährigen Freund Joel Madden geheiratet.

Das teilte Richies PR-Agentin der Nachrichtenagentur AP mit. Die 29-Jährige ist die Adoptivtochter von Sänger Lionel Richie und wurde an der Seite von Paris Hilton in der Fernsehserie “The Simple Life“ bekannt. Später begann sie eine Karriere als Autorin und Designerin. Richie entwirft Kleider für ihre Modelinie “Winter Kate“ sowie Schuhe und Accessoires für die Linie “House of Harlow“.

Der 31-jährige Madden ist Sänger der Rockband Good Charlotte. Richie und Madden sind seit über vier Jahren ein Paar. Sie haben eine zweijährige Tochter, Harlow Winter Kate, und einen 15 Monate alten Sohn, Sparrow Midnight.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.