Noomi Rapace ist eine diplomatische Rebellin

+
Schauspielerin Noomi Rapace 

Berlin - Schauspielerin Noomi Rapace (32, "Verblendung") hat sich ihr rebellisches Wesen bewahrt. Schon als Kind sei sie sehr wild gewesen, sagt sie.

„Regeln und Autoritäten provozieren mich, weil sie so fürchterlich langweilig sind“, sagte die 32-jährige Schwedin der „Berliner Morgenpost“ (Sonntagausgabe). „Man muss nur irgendwann einen Weg finden, auf diplomatischere Art rebellisch zu sein.“

Als Teenager habe sie „einige wirklich dumme Dinge getan“, erzählte Rapace. „Ich war ständig auf Partys unterwegs und habe definitiv zu viel getrunken.“ Ihre Schwangerschaft im Jahr 2002 habe sie sehr verändert. Damals habe sie beschlossen, erwachsen zu werden. Rapace gelang der Durchbruch als Hackerin Lisbeth Salander in der Verfilmung von Stieg Larssons Millennium-Trilogie. Ihre neuer Film „Babycall“ kommt am 12. Juli in die deutschen Kinos.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.