Obama freut sich über Brasilien-Trikot

+
US-Präsident Barack Obama hat ein Selecao-Trikot von Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva bekommen. 

L'Aquila -Vom Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva hat US-Präsident Barack Obama ein gelbes Fußballtrikot mit den Unterschriften der brasilianischen Nationalspieler erhalten.

“Wunderschön, das gefällt mir“, freute sich Obama bei der Übergabe iam Rande des G8-Gipfels n L'Aquila. Gleichwohl versetzte ihm das Geschenk wohl auch einen Stich: Es erinnerte nämlich an die Niederlage der USA gegen Brasilien beim Confederations Cup am 28. Juni. Dabei hatten die US-Mannschaft zur Halbzeit noch mit 2:0 in Führung gelegen. Doch im Endeffekt musste sie sich den Brasilianern mit 3:2 geschlagen geben.

Lula da Silva soll in diesem Zusammenhang mehrfach auf den berühmten Spruch Obamas aus dem Präsidentschaftswahlkampf verwiesen haben - “Yes we can“. Obama konterte nach Angaben seiner Pressesprechers Robert Gibbs mit der Bemerkung, die USA würden nicht noch einmal eine Zwei-Tore-Führung verspielen.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.