So lernte sie den TV-Star kennen

Oliver Pocher: Seine Amira verrät Tinder-Geheimnis und Krise mit der Ex - „Ich habe wirklich geweint“

Amira Pocher plaudert aus dem Nähkästchen. Einem Tinder-Match verdankt sie ihre Ehe und damit auch die große Krise mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden.

  • Amira und Oliver Pocher sind seit vier Jahren ein Paar.
  • Kennengelernt habe sie sich über die Dating-App Tinder.
  • Anfangs kriselte es zwischen Amira und Sandy Meyer-Wölden.

Update vom 05. Juni: In letzter Zeit fiel Oliver Pocher eher wegen Auseinandersetzungen auf. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd zeigten sich Pocher und seine Frau Amira* jedoch ungewohnt solidarisch.

Köln - Oliver und Amira Pocher sind nun schon seit vier Jahren ein Paar. Dass sie es dabei mit dem Spaßvogel nicht immer leicht hat, dürften viele vermuten. Trotzdem gaben sie sich im Herbst vergangenen Jahres das Ja-Wort, und kurz darauf kam auch ihr gemeinsamer Sohn zur Welt*. 

Oliver und Amira Pocher: Nach der Hochzeit kam der gemeinsame Sohn - sonst weiß man nicht viel - bis jetzt

Alles lassen die beiden allerdings nicht an die Öffentlichkeit kommen. Wie sich die beiden kennengelernt haben, war stets ein großes Geheimnis - bis jetzt. Im virtuellen Kaffeekränzchen mit Marijke Amado, Motsi Mabuse, Saskia Valencia und Marlene Lufen plaudert Amira Pocher jetzt aber aus dem Nähkästchen. 

Amira Pocher plaudert aus dem Nähkästchen: „Ganz ehrlich...“

Ganz ehrlich, ich kannte nichts von ihm, außer ‚Rent a Pocher‘“, schildert sie, „ich wusste nichts von Sandy (Meyer-Wölden, d.R.), ich wusste nicht, dass er Kinder hat, ich wusste das mit Sabine (Lisicki) nicht - die ganzen Storys. Oh Gott, ich wusste nichts.“

Oliver Pocher: Jetzt-Ehefrau Amira lernte ihn über Tinder kennen

Auf Oliver Pocher ist sie also komplett zufällig getroffen. Dafür bedanken kann sie sich bei ihren Freunden. Sie haben ihr die Dating-App Tinder nahegelegt, und darüber haben sich Oliver und Amira gefunden. „Der App sei Dank, hat es ein Match gegeben“, schwärmt sie heute. 

Tinder öffnete der Beziehung also die Tür und dann wurde es ernst. Im Duell gegen die Wendlers traten sie jüngst sogar gemeinsam im TV auf. „Du hast ja eine ganze Schulklasse dazubekommen, an Kindern“, witzelt Marijke Amado, worüber Amira Pocher vor Lachen beinahe vom Stuhl kippt.

Lesen Sie auch: „5 gegen Jauch“ (RTL): Ein Satz sorgt für brisanten Schummel-Verdacht wegen Amira Pocher

Amira Pocher: Oliver bringt viele Kinder mit in die Ehe - sie hat kein Problem damit 

Die Kinder waren für sie aber kein Problem. Oliver stellte sie früh vor und Amira hat sich „super mit ihnen verstanden“. Die ersten gemeinsamen Wochen gab es schon nach einem halben Jahr und die damals 23-Jährige kümmerte sich direkt mit Freude um den Nachwuchs. „Sie kuscheln mich und sagen: ‚Ich liebe dich‘, das ist ganz schnell passiert“, freut sie sich.

Sandy Meyer-Wölden: Zwischen Amira und der Pocher-Ex gab es erstmal dicke Luft 

Für Society-Expertin Marlene Lufen offenbar keine große Überraschung. Dass sich Amira und Sandy Meyer-Wölden direkt auch bestens verstanden hätten, sei ein offensichtliches Zeichen gewesen, sinniert sie. „Sehr spät aber, leider Gottes“, muss Frau Pocher einwenden, „anfangs haben wir uns nicht einmal begrüßt.“

Diese anfänglichen Spannungen blieben auch von den Kindern nicht unbemerkt. Wenn Sandy und Amira wortlos aneinander vorbei gingen, hätten auch sie sich nicht getraut, die neue Freundin zu begrüßen. „Das hat mir so weh getan, dass ich geweint habe - oft“, gibt sie nun Einblick, „ich habe wirklich geweint, das hat mich verletzt, dass die mich quasi ignoriert haben.“

Heute ist aber glücklicherweise alles im Lot im Hause Pocher, auch die Beziehung zu Olivers Ex-Freundinnen und -Frauen hat sich normalisiert. So etwas braucht eben auch Zeit, hält die Damenrunde fest. Oliver fängt derweil plötzlich einen Streit mit den Katzenbergers an. Nur gesundheitlich blieben Amira und Oliver nicht vom Coronavirus verschont. Sie sind nicht die einzigen Promis, die sich infiziert haben*. Trotz eindringlicher Warnung von Oliver Pocher - ein TV-Star veröffentliche fragwürdige Fotos. Und Oliver und Amira Pocher bekommen Kind Nummer zwei.

Nach dem GNTM-Finale machen sichOliver Pocher und Ehefrau Amira über Heidi Klum und Tom Kaulitz lustig. Sogar eine Promi-Dame ist begeistert von der Imitation.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks von Ippen-Digital

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Tobias Hase

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.