Er ist 18 Jahre jünger

Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?

+
Ist Pamela Anderson mit diesem Fußballstar zusammen?

Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 

Ist Julian Assange (45) bei Pamela Anderson wirklich abgemeldet? Die 49-jährige Blondine hatte den Wikileaks-Gründer mehrmals in der ecuadorianischen Botschaft in London besucht und einen leidenschaftlichen Kommentar auf ihrer Webseite gepostet: „Egal wo ich bin, ich kann diesen Mann nicht vergessen, der in der Botschaft Ecuadors isoliert ist. Ein Mann, der so viel riskiert und so wenig Dankbarkeit bekommt."

Nach diesen Sätzen munkelten viele über einen romantischen Grund für die Treffen. An diesen Gerüchten scheint nichts dran zu sein, wie mehrere Medien berichten.

Ist Pamela Anderson mit einem Fußballstar zusammen?

Pamela Anderson wurde nämlich an der Seite eines anderen Mannes bei einem romantischen Dinner in Südfrankreich gesichtet, wie die britische Daily Mail berichtet. Die 49-Jährige hat sich demnach den Fußballprofi Adil Rami (31) vom FC Sevilla angelacht.

Der französische Nationalspieler und die Schauspielerin seinen von Freunden begleitet worden und hätten vor dem Lokal etwas Abstand gehalten. 

In dem In-Restaurant in Nizza hätten sich die beiden aber prächtig amüsiert. Das Paar hätte sich verliebte Blicke zugeworfen und sogar leidenschaftlich geküsst, schreibt die französische Zeitschrift Voici.

Schon in den vergangenen Wochen hätten sich Pamala Anderson und Adil Rami demnach zu einem Liebesurlaub in einem Luxushotel in Monaco getroffen.

Wird Pamela Anderson nun Spielerfrau?

Ob Rami und Anderson tatsächlich ein Paar sind, ist noch unklar. Der 31-Jährige Adil Rami ist beim FC Sevilla unter Vertrag und hat mit seiner Ex-Freundin, dem ehemaligen Unterwäschemodel Sidonie Biémont Zwillinge.

Über den Beziehungsstatus von Pamela Anderson ist bislang nichts bekannt. Doch die Blondine verdreht regelmäßig nicht nur Männern den Kopf. Pamela Anderson wurde wegen ihrerNacktauftritte im „Playboy“ bekannt. Doch die 49-Jährige meint: „Pornos sind für Loser“.

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.