Paris Hilton räumt mit Gerüchten auf

+
Paris Hilton hat Gerüchte einer Zusammenarbeit mit dem bekannten DJ David Guetta dementiert.

Los Angeles - Die amerikanische Werbe-Ikone Paris Hilton räumt mit allen Gerüchten auf, sie würde beim französischen House-DJ David Guetta (43) in die Lehre gehen.

Die 30-jährige Blondine twitterte jetzt zum wiederholten Male in die Welt: “Hey Leute, ich arbeite nicht mit David Guetta. Ich bin nur mit ihm und seiner wunderbaren Frau befreundet und liebe seine Musik.“ Sie selbst sei gerade dabei, ein neues Album aufzunehmen, schrieb sie. “Aufgeregt unseren Song fertigzumachen“, zwitscherte sie am Wochenende im Telegrammstil ins Netz. Vor fünf Jahren veröffentlichte sie ihr Gesangsdebüt (“Paris“), mit dem sie in den USA die Top Ten der Charts erreichte.

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.