"People" kürt Julia Roberts zur "Schönsten"

+
Julia Roberts ist vom "People Magazine" bereits zum vierten Mal als Top-Schönheit ausgezeichnet worden

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Julia Roberts ist von der US-Zeitschrift “People“ zur Schönsten der Schönsten gewählt worden. Kollege George Clooney ist begeistert.

Die Zeitschrift stellte die “100 Most Beautiful“ am Freitag in einer Doppelausgabe vor, die traditionell einmal im Jahr erscheint. “People.com“ gab am Mittwoch bereits die Namen von einigen Auserwählten preis. Der 42-jährige “Pretty Woman“-Star führt die Liste nun schon zum vierten Mal an. ´

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Kollege George Clooney bescheinigt der dreifachen Mutter, dass sie eine “zeitlose Schönheit“ ist, was mehr mit ihrer Persönlichkeit als mit ihrem Aussehen zu tun habe. “Sie hat nie schöner ausgesehen“, schwärmte Regisseur Ryan Murphy, der Roberts für die neue Bestsellerverfilmung “Eat, Pray, Love“ vor die Kamera holte.

In der “Beauty“-Aufstellung tauchen auch “Avatar“-Schauspielerin Zoe Saldana (31), “Iron Man 2“-Blondine Scarlett Johansson (25), Jennifer Aniston (41), Jennifer Lopez (40) und die britische Sängerin Katy Perry (25) auf.

Zu den schönsten Männern zählen unter anderem die Schauspieler Channing Tatum (30), Jake Gyllenhaal (29) und Robert Pattinson (23), sowie der 16-jährige singende Teenie-Schwarm Justin Bieber.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.