Peter Kraus nimmt Abschied

+
Peter Kraus (71) war in seiner Jugend ein Teenie-Idol.

Freiburg - Die deutsche Rock'n Roll-Legende Peter Kraus (71) nimmt Abschied von der Bühne: 2011 will er das allerletzte Mal auf Tournee gehen. Seine Karriere ist damit aber noch lange nicht beendet.

Rock-'n'-Roll-Legende Peter Kraus (“Sugar Baby“) plant seine vorerst letzte Tournee. “Nächstes Jahr werde ich wieder auf Tour gehen. Es wird wohl meine letzte sein“, sagte der 71 Jahre alte Musiker am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa.

Er sehe zwar kein Ende seiner Karriere, wegen seines Alters halte er sich aber mit weitreichenden Zukunftsplänen zurück. “Nach inzwischen 54 Jahren auf der Bühne habe ich immer noch genügend Schwung und Begeisterung für die Musik“, sagte Kraus. “Nur gehe ich die Planungsschritte jetzt langsamer an.

Es wäre unklug, die nächsten 40 bis 50 Jahre fix zu terminieren.“ Deshalb habe er vorerst nur noch eine Tour im Blick. “Was danach kommt, wird man sehen.“

 Kraus hat 1956 seine erste Platte aufgenommen, stand seitdem auf der Bühne. Für seine Tour 2011 hat er Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgesehen. “Zudem arbeite ich an Erinnerungen für meine Fans“, sagte Kraus.

Beim letzten Konzert seiner Tour im vergangenen Jahr in Wien habe sein Sohn Mike (35) eine DVD produziert mit dem Titel “Nimm Dir Zeit - Die Jubiläumstournee 2009“. Sie komme diese Woche in den Handel.

Kraus sitzt in der Jury der RTL-Show “Let's Dance“. An diesem Freitag (21.15 Uhr) geht die letzte Folge auf Sendung. Im Finale stehen sich Moderatorin Sylvie van der Vaart (32) und Schauspielerin Sophia Thomalla (20) gegenüber.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.