Pietro & Sarah: So romantisch war die Verlobung

+
Sarah Engels und Pietro Lombardi haben sich verlobt

Berlin - Anfangs wollte niemand an die Liebe der beiden DSDS-Finalisten glauben. Jetzt machen Sarah und Pietro ernst: Nach langer Vorbereitung hielt Pietro um die Hand seiner Freundin an.

“DSDS“-Gewinner Pietro Lombardi hat seinen Heiratsantrag an Sarah Engels lange geplant. “Die Gedanken hatte ich schon seit 'DSDS'. Ich habe nur etwas Zeit gebraucht, meinen Plan umzusetzen“, sagte der 19-Jährige der “Bild“-Zeitung (Dienstagausgabe). Er habe Sarah vor einigen Wochen zu einem Juwelier gelockt, um ihre Ringgröße zu erfahren und anschließend Ringe gekauft. Diese habe er in einem herzförmigen Ballon versteckt.

Die 18-jährige Sarah sagte der Zeitung: “Ich musste dann den Ballon zerplatzen lassen, da kullerten die Ringe raus.“ Pietro habe ihr daraufhin einen Heiratsantrag gemacht. “Es war unbeschreiblich schön, mir kamen die Tränen.“

Das “DSDS“-Paar hatte am Montag seine Verlobung bekannt gegeben.

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

Die schönsten Bilder vom DSDS-Finale

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.