Pink schreibt Song für "Alice Through the Looking Glass"

+
Pink schnuppert mal wieder in die Welt des Films hinein. Foto: Axel Heimken

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Pink (36) schreibt für den starbesetzten Film "Alice Through the Looking Glass" einen Song. Zudem singt sie den Jefferson-Airplane-Song "White Rabbit", wie der "Hollywood Reporter" berichtet.

Der Film, der Ende Mai in die Kinos kommen soll, ist die Fortsetzung zu Tim Burtons 3D-Spektakel "Alice im Wunderland", das 2010 weltweit über eine Milliarde Dollar eingespielte. Johnny Depp spielte in dem Original den verrückten Hutmacher, die Australierin Mia Wasikowska mimte die erwachsen gewordene Alice, die ins Wunderland gelockt wird.

Auch wieder dabei sind Michael Sheen, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter und der kürzlich verstorbene Alan Rickman. Inszeniert wird der Film von "Muppets"-Regisseur James Bobin.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.