Gerüchte um Hochzeit

Also doch: Pippa Middleton soll verlobt sein

+
Pippa Middleton in ihrem berühmten weißen Kleid bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate.

London - In Großbritannien sollen bald die Hochzeitsglocken läuten: Herzogin Kate's kleine Schwester Pippa Middleton soll 2014 ihrem Freund Nico Jackson, das Ja-Wort geben. 

Im September war die Gerüchteküche bereits am Brodeln: Pippa Middleton, die Schwester von Herzogin Kate, soll sich mit ihrem Freund, dem Börsenmakler Nico Jackson (36), verlobt haben. Schnell war die frohe Botschaft wieder vom Tisch. Die Anwälte der begehrten Junggesellin dementierten die Neuigkeiten um das Traumpaar.

Pippa Middleton hält die Schleppe des Hochzeitskleids ihrer Schwester. Bald wird sie wohl selbst so ein Kleid tragen.

Jetzt geht das Spiel von vorne los: Das amerikanische Magazin "Us Weekly" berichtet erneut von einer Verlobung der beiden. Im Liebesurlaub in Indien soll Nico Jackson seiner Angebeteten die Frage aller Fragen gestellt haben. Und die 31-Jährige habe "Ja" gesagt. Alles sei genauso gelaufen, wie es der gut aussehende Banker geplant hatte: romantisch und überwältigend. Das zumindest soll ein Bekannter des Paares ausgeplaudert haben.

Hochzeitsglocken sollen 2014 läuten

Von einem Verlobungsring fehlt allerdings jede Spur - zumindest bisher. Auch eine offzielle Erklärung lässt noch auf sich warten.

Seit 15 Monaten sind die schöne Pippa und ihr Nico ein Paar. 2014 sollen jetzt die Hochzeitsglocken läuten.

Hochzeiten beim Hochadel: Kuss-Sekunden und Schleppenlänge

Hochzeiten beim Hochadel: Kuss-Sekunden und Schleppenlänge

can

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.