„Schäme dich“

Erwischt! Eine Aktion von David Beckham bei der royalen Trauung macht die Fans fassungslos

+
David Beckham sah auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle mega aus. Nur leider in der Kirche kann er auf eine Sache nicht verzichten, und das finden viele einfach peinlich. 

David Beckham machte auf der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle eine gute Figur. Nur sein Benehmen in der Kirche sorgt jetzt für Diskussionen.

Windsor - David Beckham strahlte an der Seite seiner Frau Victoria. Der Ex-Fußballer sah in seinem eleganten Outfit bei der royalen Hochzeit verdammt gut aus. Während der Look und die Laune von Victoria eher für hämische Kommentare im Netz sorgten.

David Beckham sorgt für Wirbel in der Kirche 

Nun in der Kirche wendete sich das Blatt. Denn plötzlich war das Benehmen von David Beckham im Visier der Zuschauer, sorgte für Spott und Ärger. Selbst einen Tag nach der traumhaften Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) wundern sich die Leute über Beckham. 

Der Grund: David Beckham hat in der St.-George‘s-Kapelle wild auf einem Kaugummi gekaut. Hemmungslos und zwar während der ganzen Zeremonie. TV-Kameras haben den 43-Jährigen dabei erwischt. Den Menschen vor den Fernsehern fiel das natürlich auf.

David Beckham kaut Kaugummi?“, fragt ein Nutzer via Twitter. „Kaugummikauen ist einfach schlechtes Benehmen“, schreibt ein andere.  Die meisten sind fassungslos und finden das unmöglich: „Schäme dich“ oder „Spuck den verdammten Kaugummi aus“ ist in den meisten Kommentaren zu lesen. Einige finden diesen Fauxpas eher lustig. 

Möchte gerne wissen...wo klebt David Beckham seinen Kaugummi hin?“, witzelt eine Userin.

David Beckham und seine Frau Victoria in der St.-George‘s-Kapelle auf Schloss Windsor.

 

Victoria Beckham jedenfalls ließ ihren Mann in der Kirche munter weiter kauen. Hoffen wir mal, dass der Kaugummi jetzt nicht unter der Kirchenbank klebt. Falls doch, wird die Öffentlichkeit das wohl kaum erfahren.    

Die Hochzeitsgäste konnten sich ein Lachen in der Kirche bei der Hochzeit von Harry und Meghan allerdings auch nicht verkneifen

Die Gänsehaut-Momente der Hochzeit von Harry und Meghan können Sie hier in unserem Royal Wedding 2018 Ticker nachlesen.

Mein Kleid, mein Kuss und meine Kutsche: Kates vs. Meghans Hochzeit

Kate oder Meghan, welche Braut hatte das schönste Kleid, Make-Up und die schönste Frisur?
Kate oder Meghan, welche Braut hatte das schönste Kleid, Make-Up und die schönste Frisur? © dpa/EPA/IAN LANGSDON; AFP/Jonathan Brady
Prinz William küsst seine Kate auf dem Balkon des Buckingham Palast (29. April 2011). Prinz William küsst seine Meghan mangels Balkon vor der Kirche (19. Mai 2018).
Prinz William küsst seine Kate auf dem Balkon des Buckingham Palast (29. April 2011). Prinz William küsst seine Meghan mangels Balkon vor der Kirche (19. Mai 2018). © AFP / BEN STANSALL, LEON NEAL
Der erste Kuss! Prinz Harry küsst seine wundervolle Braut Meghan vor der Kirche.
Der erste Kuss! Prinz Harry küsst seine wundervolle Braut Meghan vor der Kirche. © AFP / BEN BIRCHALL
Locker schreiten die Frischvermählten aus der Kirche. Die Menge jubelt. © AFP / ANDREW MATTHEWS
Royal Wedding 2018
Royal-Fans jubeln dem Brautpaar zu. © AFP / ODD ANDERSEN
Harry und Meghan fahren gemeinsam in einem offenen Landauer durch Windsor.
Harry und Meghan fahren gemeinsam in einem offenen Landauer durch Windsor. © AFP / ANDREW MATTHEWS
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle
Was für ein hübsches Paar: Prinz Harry und Meghan Markle.  © dpa / Uncredited
US-Schauspielerin Meghan Markle (36).
US-Schauspielerin Meghan Markle (36) ist nun ein Mitglied der britischen Königsfamilie. © AFP / JONATHAN BRADY
Was für ein Moment! Prinz Harry und seine Meghan halten Händchen in der Kirche.
Was für ein Moment! Prinz Harry und seine Meghan halten Händchen in der Kirche. © AFP / D OMINIC LIPINSKI
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle
Traum in Weiß: Meghan Markle steht in ihrem Brautkleid auf den Stufen vor der Kirche. Der fünf Meter lange Schleier ist mit Blumen bestickt, die eine ganz besondere Bedeutung für die 36-Jährige haben.  © dpa / Andrew Matthews
Magisch! Die Braut in einer Traumrobe von Givenchy. 
Magisch! Die Braut in einer Traumrobe von Givenchy.  © AFP / BEN STANSALL
Harry und Meghan haben sich getraut.
Harry und Meghan haben sich getraut. © AFP / JANE BARLOW
Das Kleid stammt aus dem Hause Givenchy von Designerin Clare Waight Keller.
Das Kleid stammt aus dem Hause Givenchy von Designerin Clare Waight Keller. © AFP / OLI SCARFF
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle geben sich am 19. Mai 2018 das Jawort. © dpa / Owen Humphreys
Harry und Meghan geben sich das Jawort.
Harry und Meghan geben sich das Jawort. © AFP / DOMINIC LIPINSKI
Prinz Harry bekommt unmittelbar nach der Trauung das Herzogtum Sussex von der Queen (92) überschrieben. Meghan erhält die Heirat dadurch einen Titel „Herzogin von Sussex“.
Prinz Harry bekommt unmittelbar nach der Trauung das Herzogtum Sussex von der Queen (92) überschrieben. Meghan erhält die Heirat dadurch einen Titel „Herzogin von Sussex“. © AFP / OWEN HUMPHREYS
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle
Meghan Markle im Rolls Royce auf dem Weg zu Hochzeit. © dpa / Tim Ireland
Megahn Markle auf dem Weg in die Kirche. 
Megahn Markle (36) auf dem Weg in die Kirche.  © AFP / OLI SCARFF
Hochzeit Prinz Harry und Meghan Markle
Meghan Markle (36) und ihre Mutter Doria Ragland (61). © dpa / Tim Ireland
Verliebt, verlobt, verheiratet - Prinz Harry (33) und Meghan (36).
Verliebt, verlobt, verheiratet - Prinz Harry (33) und Meghan (36). © AFP / CHRIS JACKSON
Prinz William und Kate Middleton tauschen am 29. April 2011 die Ringe. 
Prinz William steckt Kate Middleton am 29. April 2011 einen Ehering an.  © AFP / DOMINIC LIPINSKI
Prinz William und Kate Middelton schreiten gemeinsam aus der Westminster Abbey,
Prinz William und Kate Middelton schreiten gemeinsam aus der Westminster Abbey, © AFP / CARL DE SOUZA
Das Kleid ist ein Entwurf der britischen Modedesignerin Sarah Burton, der Kreativdirektorin des britischen Modehauses Alexander McQueen
Das Kleid ist ein Entwurf der britischen Modedesignerin Sarah Burton, der Kreativdirektorin des britischen Modehauses Alexander McQueen. © AFP / DOMINIC LIPINSKI
Prinz William und Kate Middelton fahren mit einer Kutsche durch London zurück zum Buckingham-Palast.
Prinz William und Kate Middelton fahren mit einer Kutsche durch London zurück zum Buckingham-Palast. © AFP / DIMITAR DILKOFF
Der Kuss: 0,7 Sekunden dauerte der erste Kuss des Paares.Beim zweiten brachten sie es immerhin auf 1,1 Sekunden.
Der Kuss: 0,7 Sekunden dauerte der erste Kuss des Paares.Beim zweiten brachten sie es immerhin auf 1,1 Sekunden. © AFP / LEON NEAL

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.