Prinzessin Victoria feiert Geburtstag im Regen

+
Kronprinzessin Victoria (m.) und Königin Silvia (r.) nehmen Glückwünsche entgegen. Foto: Mike Fransson

An ihrem 38. Geburtstag hat Kronprinzessin Victoria wieder Pech mit dem Wetter. Trotzdem kommen viele Schweden, um sie zu feiern. Und wenn Mann Daniel so galant den Schirm hält, kann es ruhig nieseln.

Borgholm (dpa) - Unter dem Jubel ihrer Familie und Hunderter Landsleute hat Schwedens Kronprinzessin Victoria am Dienstag einen verregneten 38. Geburtstag auf der Insel Öland gefeiert. Vor dem Sommersitz der Königsfamilie, Schloss Solliden, zeigt sich die Thronfolgerin an ihrem Ehrentag traditionell Besuchern aus dem Volk.

Während Mann Daniel den Regenschirm hielt, nahm die Kronprinzessin deren Glückwünsche entgegen. Trotz des wenig sommerlichen Wetters hatten viele Gratulanten seit dem Morgen auf das Geburtstagskind gewartet. Bei dem Fest waren auch Victorias Eltern König Carl Gustaf und Silvia sowie Töchterchen Estelle dabei. Mit einem hellblauen Regenschirm in der Hand spazierte die Dreijährige an der Menge entlang. Carl Gustaf stimmte ein Ständchen für seine Tochter an.

Sogar aus Finnland waren Zaungäste angereist, um der Kronprinzessin zu gratulieren und Nesthäkchen Estelle live zu sehen. "Ich habe mich von klein auf für das Königshaus interessiert. Heute haben wir Blumen für Victoria und ein Mumins-Buch für Estelle mitgebracht", erzählte die 70-jährige Anita Åstrand, die mit ihrer Tochter extra früh angereist war, dem Fernsehsender SVT.

Rund 50 Medien hatten sich in diesem Jahr für die Feier akkreditiert - darunter auch zahlreiche Journalisten aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien.

Bei der Geburtstagsshow am Abend sollten bekannte schwedische Musiker auftreten. Schwimmerin Sarah Sjöström sollte das Victoria-Stipendium entgegennehmen - eine Auszeichnung für Sportstars, die die Thronfolgerin jedes Jahr an ihrem Geburtstag überreicht.

Programm zum Geburtstag von Victoria, Schwedisch

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.