Private Einblicke

So erzieht Herzogin Kate ihre Kinder

+
Beim Besuch einer Grundschule erklärt Herzogin Kate, was ihr bei der Kindererziehung wichtig ist. 

London - Besuch der Mitchell Brook Vorschule in London: Herzogin Kate und Prinz William besichtigen die Einrichtung und geben ganz private Einblicke in das Leben ihrer Familie.

Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) könnten alles haben, was sie sich wünschen. Der Kühlschrank ist immer voll, es gibt Spielsachen und Bedienstete, die im Fall der Fälle parat stehen. Die jüngsten Mitglieder der Königsfamilie wachsen privilegiert auf - müssen aber auch hohe Erwartungen erfüllen. Welche das sind, das verriet ihre Mutter Herzogin Kate jüngst bei einem Besuch der Mitchell Brook Vorschule, berichtet die Bunte.

Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Respekt

Prinz William von Großbritannien und seine Frau, Herzogin Catherine von Cambridge, mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte.

Es gibt drei Werte, auf die Herzogin Kate besonderen Wert legt: Ehrlichkeit, Freundlichkeit und Respekt. Das klingt zwar nicht gerade nach Spaß für Kinder, die 35-Jährige bekam das aber selbst einst von ihren Eltern gelehrt. „Ich habe im Laufe meines Lebens gemerkt, wie wichtig diese Werte sind“, sagte Herzogin Kate. „Das ist auch der Grund, warum William und ich unseren kleinen Kindern, George und Charlotte, in ihrer Kindheit beibringen möchten, wie wichtig diese Dinge sind.“

Die Herzogin möchte ihrem Sohn und ihrer Tochter die Kindheit ermöglichen, die sie selbst hatte. „Ich war sehr glücklich in meiner Kindheit. Meine Familie war das Wichtigste für mich. Sie versorgten mich mit einem sicheren Zuhause, in dem ich aufwachsen und lernen konnte. Ich weiß, dass ich großes Glück hatte, in jungen Jahren nicht mit ernsthaften Unglücken konfrontiert zu werden“, sagte sie. Ein Leben also, wie es sich jedes Kind wünscht - ob königlich oder nicht. Dass die britischen Royals auch nur eine gewöhnliche Familie ist, zeigten William, Harry und Kate auch kürzlich, als sie sich in London ein Wettrennen lieferten.

Die Royals kommen nach Deutschland und hier können Sie nachlesen, warum William und Kate zum Besuch antreten.

scw

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.