Pilgerstätten für Fans

Das sind die berühmtesten Promi-Gräber der Welt

Romy Schneider, Grab
1 von 20
Romy Schneider hat ihr Grab auf dem Friedhof in Boissy-sans-Avoir, Frankreich. Gerüchten zufolge befindet sich der Leichnam der Schauspielerin gar nicht dort, es wurde jedoch auch nie ein anderer Ort bekannt gegeben.
Romy Schneider
2 von 20
Romy Schneider ist 1982 im Alter von 43 Jahren gestorben.
Marilyn Monroe, Grab
3 von 20
Marilyn Monroe hat ihr Grab in der Urnenwand des Pierce Brothers Westwood Village Memorial Park and Mortuary in Los Angeles, USA. Hugh Heffner hat die Grabstelle daneben bereits für 75.000 Dollar erstanden.
Marilyn Monroe
4 von 20
Marilyn Monroe wurde nur 36 Jahre alt.
Karl May, Grab, Gruft
5 von 20
Die Gruft auf dem Friedhof in Radebeul, in der Karl May und seine Frau beerdigt wurden, ist einem griechischen Tempel nachempfunden.
Karl May
6 von 20
Der Autor der berühmten Abenteuerromane ist 1912 im Alter von 70 Jahren verstorben.
Lady Diana, Grab
7 von 20
Lady Dianas Grab auf der Insel eines Schwanensees ist nicht öffentlich zugänglich, sondern gehört zum Anwesen ihrer Familie im englischen Althorp. Die Trauerfeier am 6. September 1997 wurde von geschätzten 2,5 Milliarden Menschen weltweit verfolgt.
Lady Diana
8 von 20
Lady Di ist im Alter von 45 Jahren bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen.
Michael Jackson, Grab
9 von 20
Das Grab von Michael Jackson befindet sich im exklusiven Großen Mausoleum des Forest Lawn Cemetery in Glendale, USA. Es enthält unter anderem eine Glasmalerei von Leonardo Da Vincis Gemälde "Das letzte Abendmahl" sowie weitere einzigartige Kunstwerke.

Fotostrecke mit den zehn berühmtesten Promi-Gräbern der Welt, ermittelt vom Vergleichsportal Bestattungen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.