Luxus-Suite in Las Vegas

Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 

München - Mit Fotos und Videos will Bianca Heinicke (24), bekannt als „Bibi“, ihre Fans auch in ihrem USA-Urlaub auf dem Laufenden halten. Doch die Reaktionen auf den Luxus-Trip sind heftig.

Das YouTuber-Pärchen Bibi Heinicke (24) und Julian Claßen (24) verbringen ihren Urlaub in den USA. Und dabei lassen es sich die zwei so richtig gut gehen. In Las Vegas muss es eine Mega-Luxus-Suite - 400 Quadratmeter plus Besprechungsraum - sein. 

Auf dem YouTube-Kanal „BibisBeautyPalace“ und auf Instagram teilen die beiden Social-Media-Stars fast alle ihre Erlebnisse mit ihren Fans, so auch der Aufenthalt in dem Protz-Hotel. 

In diesem Fall jedoch konnten die Follower ihre Freude an dem Luxus kaum teilen. Die geposteten Videos und Fotos sorgten für einen Sturm der Entrüstung, wie das People-Magazin Promiflash.de berichtet. Es hagelte demnach kritische Kommentare.

„Wieder welche die nicht mit Geld umgehen können“, ärgert sich ein Nutzer. Ein anderer schreibt: „Wie die übertreiben... kann die beiden nicht leiden. Dumm und dümmer“.

Ob Bibi und Julian die Kommentare stören? Mit einem strahlenden Lächeln postet Bibi aktuell ein Foto mit DJ David Guetta auf Instagram und kommentiert „Tolle Show @David Guetta... Danke für die unvergessliche Nacht in Las Vegas“. Über 74.000 Leute haben „Gefällt mir“ geklickt.

Erst kürzlich hatte der YouTube-Star Bibi einen Shitstorm wegen zu viel nackter Haut entfacht. 

Wegen Protz-Urlaub: Mega-Shitstorm für Bibi & ihren Julian!

ml/snackTV

Rubriklistenbild: © Snack TV

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.