Toller Auftritt

Queen Elizabeth II. zurück in London: Noch immer topfit und bestens gelaunt

Queen Elizabeth II. ist ganz in Orange gekleidet und lächelt.
+
Queen Elizabeth II. strahlte bei ihrem Termin in London mit ihrem Outfit um die Wette.

Nach ihrem ausgedehnten Urlaub auf Schloss Balmoral ist Queen Elizabeth II. nun wieder in England angekommen. Dort warteten bereits die ersten Termine auf die Regentin.

London – Die vergangenen Wochen verbrachte Queen Elizabeth II. (95) zurückgezogen auf ihrer Sommerresidenz Schloss Balmoral in Schottland. Mittlerweile befindet sich die Regentin wieder in England. Bei einem Auftritt in London zeigte sie sich jetzt bestens gelaunt an der Seite ihres Sohnes Prinz Edward (57).
24royal.de* verrät hier, welcher Anlass Queen Elizabeth II. nach langer Zeit wieder zum Buckingham-Palast geführt hat.

Queen Elizabeth II. ist wieder im Dienst. Vor einigen Tagen hatte sie bereits gemeinsam mit Prinz Charles (72) den ersten Termin nach ihrer Sommerpause im schottischen Edinburgh wahrgenommen. Jetzt ist das Oberhaupt der britischen Königsfamilie wieder zurück in London und auch hier rief bereits die Pflicht. Dass der Palast noch immer ein paar Skandale zu verdauen hat, lässt sich die Königin weiterhin nicht anmerken. Die Klage gegen Prinz Andrew (61) wegen sexuellen Missbrauchs und den anhaltenden Zwist zwischen Prinz Harry (37) und der Royal Family schien die 95-Jährige bei ihrem letzten Auftritt einfach wegzulächeln. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.