Queen feiert 85. Geburtstag

+
Die Queen im Kreise ihrer Familie

London - Mit der traditionellen Militärparade “Trooping the Colour“ hat Queen Elizabeth II. am Samstag ihren 85. Geburtstag nachgefeiert.

Die Queen, blaugrau gekleidet, fuhr an der Seite ihres am Freitag 90 Jahre alt gewordenen Ehemannes Prinz Philip in einer offenen Kutsche vom Buckingham Palast über die Prachtstraße The Mall zum Paradeplatz der Horse Guards. Dort fuhr sie unter den Klängen der britischen Nationalhymne die angetretene Ehrengarde ab.

Wie Prinz Philip trugen auch der älteste Sohn der Queen, Prinz Charles, und ihr frisch vermählter Enkel, Prinz William, die traditionelle Uniform der königlichen Garde - mit rotem Rock und Bärenfellmütze. William und Charles ritten an der Seite von Prinzessin Anne und des Herzogs von Kent hinter der königlichen Kutsche. Die vier Reiter stehen im Rang eines königlichen Ehrenoberst. Bereits vor der Queen waren Williams Frau Kate, ihre Schwiegermutter Camilla, Prinz Harry und Prinz Andrew vom Palast zum Paradeplatz gefahren.

Bilder vom 85. Geburtstag der Queen

Bilder vom 85. Geburtstag der Queen

Der Geburtstag der Queen war am 21. April, die offizielle Feier findet traditionell im Juni statt. Die damit verbundene Hoffnung auf gutes Wetter erfüllte sich allerdings nicht. Viele der Besucher mussten sich mit Schirmen und Plastikfolien vor Regenschauern schützen. Die Parade wird in dieser Form seit 1805 gefeiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.