Queen feiert ihre traditionelle Geburtstagsfeier - ohne Philip

1 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
2 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
3 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
4 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
5 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
6 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
7 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
8 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
9 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.

Queen feiert ihre traditionelle Geburtstagsfeier - ohne Philip

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking
Knapp drei Wochen nach dem Tod von Stephen Hawking ist dem Wissenschaftler mit einer Trauerfeier in Cambridge gedacht …
Trauerfeier für Popstar der Wissenschaft: 500 Gäste nehmen Abschied von Hawking