Foto aufgetaucht

Tarantino und Thurman doch ein Paar?

+
Uma Thurman und Quentin Tarantino scheinbar verliebt auf dem roten Teppich in Cannes.

Los Angeles - Seit über einem Monat brodelt die Gerüchteküche um Uma Thurman und Quentin Tarantino. Sind sie ein Paar oder nicht? Nun ist ein Foto aufgetaucht.

Gerüchte um ihre Liebesbeziehung gab es bereits vor 20 Jahren, als Regisseur Quentin Tarantino der hübschen Uma Thurman sein Herz zu Füßen legte und sie öffentlich als seine Muse auslobte. Nun, zwei Jahrzehnte nach dem unglaublichen Erfolg vom "Pulp Fiction", scheint es, als würden die beiden endlich zueinander gefunden haben. Was lange währt, wird endlich gut - oder?

Bei den Filmfestspielen in Cannes zeigten sich Thurman und Tarantino ausgelassen wie nie, fröhlich turtelnd und tanzend auf dem roten Teppich. Die Fangemeinde war verzückt. Doch ein offizielles Bekenntnis zur Beziehung kam weder von der 44-jährigen Schauspielerin noch vom galanten Regisseur Tarantino.

Heiße Küsse auf dem Parkplatz

Anzeichen für eine Beziehung gibt es allerdings einige: Erst im April löste Thurman nach vier Jahren ihre Verlobung mit Milliardär Arpad Busson. Auch Quentin Tarantino ist derzeit zu haben - hätte er sein Herz, so sagen es die Gerüchte, nicht schon vor Jahren an Thurman verschenkt.

Nun ist ein Foto von Hollywoods neuem vermeintlichen Traumpaar aufgetaucht, das beweisen soll, wie es um die beiden steht. Nach einem dreistündigen gemeinsamen Dinner im Edel-Restaurant soll es auf dem Parkplatz einen innigen Gute-Nacht-Kuss gegeben haben.

Nicht auf die Backe, nein mit geschlossenen Augen, auf den Mund und mit zärtlicher Umarmung. Solche Szenen befeuern die Gerüchteküche ungemein. Woher das Foto kommt und wer es geschossen hat ist allerdings unklar. Es verbreitet sich aber im Netz wie ein Lauffeuer, unter anderem auf der amerikanischen Klatsch-Seite "Just Jared".

vf

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.