Heimlich, still und leise

Rapper Casper heiratet Ex-GNTM-Kandidatin

+
Rapper Casper ist vom Markt.

Las Vegas - Die Nachricht, dass Rapper Casper unter der Haube ist, hat alle überrascht. Wer die Angetraute ist, umso mehr. Seine Fans hätten es jedoch ahnen können.

Sie müssen sich schon länger kennen, denn 2013 zierte Lisa Volz das Cover des Nummer-1-Albums „Hinterland“ von Rapper Casper, der mit bürgerlichem Namen Benjamin Griffey heißt. Auch in zwei Videos des schwer tätowierten Musikers war das Model, das 2012 in der siebten Staffel der Castingshow den achten Platz belegte, schon zu sehen. Doch dass da mehr ist, hatten die beiden stets für sich behalten. Bis jetzt.

Lisa Volz bei der Premiere des Films „Abschussfahrt“.

Wie die „Bild“-Zeitung mit einem Foto der Heiratsurkunde als Beweis berichtet, hat das Paar den Bund fürs Leben geschlossen. Bereits am 30. Dezember 2016 sollen demnach die Hochzeitsglocken der legendären „Little White Wedding Chapel“ in Las Vegas geläutet haben. Dort haben sich bereits zahllose US-Superstars wie Paul Newman, Judy Garland, Frank Sinatra, Joan Collins, Pamela Anderson, Britney Spears und Bruce Willis trauen lassen.

Auch wenn deren Ehen nicht immer lange hielten (die von Britney Spears und Jason Alexander wurde schon drei Tage später wieder annulliert), muss das ja für den 34-Jährigen und die neun Jahre jüngere Volz nichts heißen.

Weder Volz, die sich etwa in der deutschen Komödie „Abschussfahrt“ und einer Episode von „Alarm für Cobra 1“ auch schon in der Schauspielerei versuchte, noch Casper haben sich bisher auf ihren jeweiligen sozialen Plattformen zu dem freudigen Ereignis geäußert. Doch das ist jetzt, wo ihr Geheimnis keines mehr ist, wohl nur noch eine Frage der Zeit. 

Am 2. März werden die Meeedchen der aktuellen GNTM-Staffel umgestylt - hier geht‘s zu unserem Live-Ticker.

hn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.