Rebel Wilson schweigt über ihr Alter

+
Rebel Wilson bei der Premiere von 'How To Be Single' in London. Foto: Will Oliver

Sydney (dpa) - Die australische Schauspielerin Rebel Wilson ("Pitch Perfect") will über ihr Alter in der Öffentlichkeit weiter schweigen.

"Medienberichte, wonach ich absichtlich gelogen habe, stimmen nicht. Ich war nur eine Lady und habe mein Alter nicht verraten, als ich nach Amerika gezogen bin. Das ist nicht wirklich ein Verbrechen", sagte Wilson am Mittwoch (Ortszeit) in der australischen TV-Show "Home Delivery". Im vergangenen Jahr hatte ein ehemaliger Klassenkamerad Wilsons erklärt, sie sei sieben Jahre älter, als sie in den Medien sage.

"Die Realität ist: Wenn du in Amerika arbeitest, musst du deinen Pass und dein Visum für jeden Job vorzeigen. Du kannst also dein Alter gar nicht verheimlichen", sagte der Comedy-Star. In den meisten Medien wird ihr Alter mit 35 Jahren angegeben. Wilsons neue Komödie "How To Be Single" kommt im April in die deutschen Kinos.

Homepage der Show

Bericht auf People.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.