Roger Cicero ist nur auf der Bühne ein Macho

+
Immer gut behütet: Roger Cicero

Würzburg - Er gibt gerne mal den Macho, der sich für die "artgerechte Haltung" von Männern einsetzt. Doch daheim ist Sänger Roger Cicero ganz anders.

Privat packt der 42-Jährige auch im Haushalt mit an. „Das mache ich schon - wenn ich denn da bin, erwarte ich keineswegs, dass sich das alles von selbst aufräumt, von selbst gekocht oder eingekauft wird“, sagte der Jazzmusiker der „Main-Post“.

Das Geheimrezept einer funktionierenden Beziehung sei das Gespräch, sagte der Vater eines vierjährigen Sohnes. „Nie aufzuhören, sich zu unterhalten - so banal das auch klingt."

Cicero vertrat Deutschland 2007 mit dem Titel „Frauen regier'n die Welt“ beim Eurovision Song Contest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.