Großer Auftritt

Royal-Baby George winkt schon fast königlich

+
Der kleine George von Herzogin Kate und Prinz William ist acht Monate alt.

Wellington - Der acht Monate alte Sohn von Prinz William und seiner Frau Kate steht vor seinem ersten großen Auftritt auf der Neuseeland-Reise des royalen Trios.

Bei einer Art Krabbel-Party in der Hauptstadt Wellington soll sich George am Mittwoch mit zehn Gleichaltrigen amüsieren. Als Geschenk für ihn steht ein blauer Teddybär parat, wie die Organisatoren, die Royal New Zealand Plunket Society, mitteilte. Diese kümmert sich um das Wohl von Kindern in dem Land.

Und Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, hat seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie ohne Fehl und Tadel erfüllt. Bei der Krabbel-Party habe sich die acht Monate alte Hoheit weder unpassend verhalten noch habe der Prinz die falschen Worte gewählt, sagte der BBC-Königshausexperte Nicholas Witchell am Mittwoch.

Das Schreien einiger der anderen zehn Babys in seiner Umgebung habe ihn nicht aus der Ruhe bringen können. Mit der Rassel in der Hand habe er Ansätze königlichen Winkens gezeigt, befanden Hofberichterstatter. George trug während seines Auftritts eine dunkelblaue Latzhose eines britischen Designer-Labels zum Preis von rund 75 Pfund (etwa 90 Euro).

Bilder: Royal Baby George auf Reisen

Prinz William, Kate und Baby George auf royaler Neuseelandreise

William und seine Familie werden bis zum 16. April in Neuseeland sein. Anschließend führt sie ihre „Down-Under“-Tour bis zum 25. April nach Australien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.