Drittes Ehe-Aus

Rupert Murdoch lässt sich wieder scheiden

+
Ehe-Aus: Rupert Murdoch und seine dritte Frau Wendi Deng.

New York - Wendi Deng ist halb so alt wie Medien-Mogul Rupert Murdoch (82), hat ihm zwei Kinder geboren und Torten für ihn abgefangen. Doch die Ehe der beiden ist am Ende.

Ganz private Pleite für den Tycoon: Der Medienunternehmer und Milliardär Rupert Murdoch (82) lässt sich zum dritten Mal scheiden. Er habe die Trennung von seiner dritten Frau Wendi Deng (44) beantragt, berichtete Murdochs Sender SkyNews am Donnerstag. Eine Anfrage bei seiner Firma News Corp. blieb zunächst unbeantwortet.

„Die Beziehung zwischen dem Ehemann und der Ehefrau ist irreparabel zerbrochen“, sagte eine Sprecherin der „New York Times“. Seit Jahren gab es Gerüchte, das Paar habe sich auseinandergelebt.

Murdoch ist mit der Chinesin seit 1999 verheiratet. Beide haben zwei Kinder, die zwölf Jahre alte Grace und die zwei Jahre jüngere Chloe. Für Deng war es die zweite, für Murdoch die dritte Ehe. Der aus Australien stammende Amerikaner hat bereits vier Kinder aus früheren Ehen.

Murdoch hatte Deng 1997 in Hongkong getroffen. Damals war sie eine aufstrebende junge Führungskraft bei einem seiner Sender. Zwei Jahre später heirateten beide auf seiner Jacht im New Yorker Hafen - da war seine zweite Ehe gerade drei Wochen geschieden.

Schlagzeilen machte Deng vor zwei Jahren, als sie ein cremiges Attentat auf ihren Mann vereitelte. Bei einer Anhörung zum Abhörskandal von Murdoch-Blättern hatte sich ein Demonstrant eingeschlichen und wollte den Unternehmer mit einer Torte bewerfen. Die frühere Volleyballerin sprang dazwischen und schickte die Torte zu Boden, bevor sie Murdoch treffen konnte.

Attacke auf Murdoch: Die Bilder

Attacke auf Murdoch: Die Bilder

Murdochs Vermögen wird von „Forbes“ auf 11,2 Milliarden Dollar (etwa 8,4 Milliarden Euro) geschätzt. Auf der Liste der reichsten US-Amerikaner wird er von dem New Yorker Wirtschaftsmagazin auf Platz 33 geführt, weltweit auf Platz 91.

Rupert Murdoch: Sein Imperium News Corporation

Rupert Murdoch: Sein Imperium News Corporation

In der Liste der mächtigsten Menschen der Welt wird der Medienunternehmer sogar auf Platz 26 eingeordnet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.