Er wurde seit Mittwoch vermisst

Traurige Gewissheit nach mysteriösem Tweet: Leiche von bekanntem Sänger gefunden

Scott Hutchison, Sänger der britischen Band Frightened Rabbit, wurde tot aufgefunden.
+
Scott Hutchison, Sänger der britischen Band Frightened Rabbit, wurde tot aufgefunden.

Seit Mittwoch galt Scott Hutchison, Sänger der Indie-Rock-Band „Frightened Rabbit“, als vermisst. Zuvor schrieb er eine mysteriöse Nachricht bei Twitter. Jetzt wurde er tot aufgefunden.

Edinburgh - Der Sänger der schottischen Indie-Rock-Band „Frightened Rabbit“, Scott Hutchison (36), ist tot. Das teilte die Polizei in Schottland am Freitag mit.

Seine Leiche war bereits am Donnerstag in der Nähe von Edinburgh entdeckt worden. Nun wurde bestätigt, dass es sich dabei um Hutchison handelt.

Hutchison wurde vermisst

Seine Familie würdigte den Sänger als einen, der „sein Herz auf der Zunge getragen hat“. Das sei in seinen Songtexten und den Beiträgen in sozialen Medien zum Ausdruck gekommen. Er habe aber auch unter Depressionen gelitten. „Wir sind als Familie zutiefst getroffen vom Verlust unseres geliebten Scott“, hieß es in einer Mitteilung.

Hutchison galt bereits seit Mittwoch als vermisst. Zuvor hinterließ er eine mysteriöse Nachricht bei Twitter. Über die Todesursache machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000.Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de

dpa/heu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.