Sängerin Balbina verehrt Kästner und Tucholsky

+
Balbina bei der Echo-Verlkeihung 2015 in Berlin. Foto: Joerg Carstensen

Berlin (dpa) - Das werden Deutsch-Lehrer gerne hören: Die Berliner Sängerin Balbina (32) mag literarische Klassiker. "Ich verehre Erich Kästner, Hermann Hesse, Ernest Hemingway, Kurt Tucholsky, Max Frisch", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

"Das sind Schriftsteller, die ich aufgesogen habe. Vielleicht findet man kleine Verweise in meiner Lyrik, ich habe jedoch nie bewusst versucht, sie nachzuahmen." Gebrauchslyrik habe ihr immer sehr gefallen. "Ich mag klare Sätze, eindeutige Worte, greifbare Vergleiche." Balbina gilt als einer der Nachwuchsstars des deutschen Pops. Gerade war sie mit Herbert Grönemeyer auf Tournee.

Rolling Stone über Balbina

Videos von Balbina bei Youtube

Plattenfirma über Balbina

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.