"Mein Sohn ist ziemlich laut"

Das sagt Prinz William über seinen George

+
William und Kate kurz nach der Geburt.

London - Die Kinderbetreuung ist für Prinz William ebenso aufreibend sei wie sein Job als Militärpilot, verrät der frisch gebackene Vater gut drei Wochen nach der Geburt seines Sohnes George.

"Ziemlich laut, aber natürlich sehr gut aussehend" - so beschreibt Prinz William augenzwinkernd seinen gut drei Wochen alten Sohn George. Bei einem Auftritt auf einer Landwirtschaftsausstellung auf der walisischen Insel Anglesey scherzte der Brite weiter, dass die Kinderbetreuung ebenso aufreibend sei wie sein Job als Militärpilot im Rettungshubschrauber. Er habe gedacht, seine Einsätze für die Luftwaffe seien "physisch und mental herausfordernd", sagte William am Mittwoch. "Aber sich um ein drei Wochen altes Baby zu kümmern, kann da gut mithalten."

Der Enkel der britischen Königin Elizabeth II. ist nach einer zweiwöchigen Babypause inzwischen zurück im Job. Allerdings läuft seine Stationierung auf der Insel Angelsey im September aus. Dann wird William mit Ehefrau Kate und dem Nachwuchs umziehen. Eine Sprecherin erklärte, die genauen Pläne der Familie würden bald bekannt gegeben.

Beobachter rechnen damit, dass sich die drei in London niederlassen, so dass William mehr royale Repräsentationsaufgaben übernehmen kann. Noch ist ungewiss, ob William seine Tätigkeit beim Militär fortsetzen wird.

Willkommen kleiner Prinz! William und Kate zeigen ihr Baby

Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AFP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © AP
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © imago stock&people
Am Dienstagabend haben Prinz William und seine Frau Kate das Krankenhaus verlassen und der Öffentlichkeit zum ersten Mal ihr Baby gezeigt. Die zahlreichen Schaulustigen vor dem Gebäude jubelten, als die junge Familie durch die Tür trat. © dpa

Der jüngste Spross des britischen Königshauses, Prinz George Alexander Louis von Cambridge, war am 22. Juli zur Welt gekommen. Er steht auf Platz drei in der Thronfolge.

cne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.