Sie möchte wieder mehr schauspielern

Sarah Brandner verrät Zukunftspläne

+
Sarah Brandner.

München - Das Model Sarah Brandner, das als Freundin von Bastian Schweinsteiger Schlagzeilen machte, will demnächst Psychologie studieren.

Im Januar beginne ihr Studium an einer Fernuniversität, sagte die 25-Jährige dem Magazin „Closer“. Außerdem will die Münchnerin künftig mehr schauspielern. „Kino und Fernsehen ist etwas, das mir total Spaß macht. Das würde ich gern ausbauen.“ Dafür wolle sie auch Schauspielunterricht nehmen. „Ich möchte mir das selbst erarbeiten.“

Zu Spekulationen, dass sie und Schweinsteiger getrennt sein könnten, sagte Brandner: „Dazu werde ich nichts sagen. Das ist privat - über mein Liebesleben habe ich noch nie gesprochen und werde es auch zukünftig nicht tun.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.