Fans sind überrascht

Sarah singt den neuen Song von Pietro Lombardi - der reagiert sofort

In ihrem neuesten Instagram-Post singt Sarah „Phänomenal“, das neue Lied von Pietro Lombardi. Seine Reaktion auf das Video überrascht viele Fans.

Köln - Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung, findet sich Pietro Lombardis neuer Song „Phänomenal“ auf Platz eins der iTunes-Charts. Viele Fans sind sich sicher, dass auch Lombardis Ex-Frau Sarah einen Teil dazu beigetragen hat.

Auf Instagram postete die 25-Jährige nämlich überraschend ein Video, in dem sie und Söhnchen Alessio das Lied fröhlich singen.

Bei den Fans kommt es super an. Viele finden die Version von Sarah Lombardi sogar schöner. „Bei dir hört sich das Lied besser an“, kommentiert etwa ein Nutzer bei Instagram. 

Natürlich bleibt der Post auch von Pietro Lombardi nicht unentdeckt. Er reagiert sofort via Facebook auf das Video seiner Ex-Frau. 

Ihm scheint die Interpretation seines Liedes von Sarah Lombardi ebenfalls zu gefallen. „Was für eine phänomenale Version!!“, schreibt er zum geteilten Video. 

Fans hoffen, dass Sarah und Pietro wieder zusammenkommen

Offenbar haben Sarah und Pietro Lombardi nach der öffentlichen Trennungsschlacht wieder ein freundschaftliches Verhältnis zueinander. Viele Fans lässt das hoffen: „Schmeißt euch wieder zusammen. Irgendwie hat man sowieso das Gefühl bei euch beiden, dass der eine ohne den anderen gar nicht kann“, schreibt ein Fan der beiden auf Pietro Lombardis Facebook-Seite. Andere Nutzer wünschen sich in den Kommentaren eine Duett-Version von „Phänomenal“.

Da waren Pietro und Sarah Lombardi noch ein Paar - Fans hoffen, dass die beiden wieder zusammenfinden 

Allerdings hat Pietro Lombardi in früheren Interviews schon öfters betont, dass es für ihn und Sarah kein Happy End geben werde. Er rechnete sogar mit einer eindeutigen Aktion mit Ex-Frau Sarah ab.

Im Musikvideo zu „Phänomenal“ kommt Pietro Lombardi außerdem einer ganz anderen Frau näher - vielleicht auch privat

Rubriklistenbild: © dpa / Monika Skolimowska (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.