Weitere Details durchgesickert

Sarah Lombardi: Ist ihre große Lüge aufgeflogen?

+
„Schönen Tag wünsche ich euch allen“, schrieb Sarah zu diesem Facebook-Foto vom Dienstag.

Köln - Die Katze scheint aus dem Sack: Sarah Lombardi zeigte sich jetzt auf einem Weihnachtsmarkt mit ihrem Ex Michal T. Doch wie lange geht die Liaison schon? Pietro kontert derweil mit einem eindeutigen Song.

In der zweiten Ausgabe von „Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit“ betonte Sarah Lombardi zwar immer, dass sie ihren Ehemann immer noch liebe und ihn zurückhaben wolle. Doch die jüngsten Ereignisse zeigen: Es war ihr damit wohl nicht so ernst. Zuerst tauchten nun Fotos von Sarah, ihrem Sohnemann Alessio und ihrem Ex-Freund Michal T. auf, wie sie gemeinsam über einen Weihnachtsmarkt im Holländischen Maastricht schlendern. Es wirkt so, als seien die beiden glücklich, endlich ihre Liebe offen zur Schau stellen zu können. 

Sarah und Michal T. schon länger ein Paar?

Wie die Bild nun erfahren haben möchte, geht die Liaison schon bedeutend länger als vorerst bekannt. Michal T. soll sich während Sarahs Griechenland-Urlaub nach der Trennung von Pietro auch auf der Insel Kreta aufgehalten haben - im Nachbarhotel seiner Ex. Sohn Alessio und ihr jüngerer Bruder Gianluca waren ebenfalls dabei. Während des ganzen Urlaubs sollen sich Sarah und Michal dauernd Nachrichten und Sprachmemos hin- und hergeschickt haben. Auch der Ex-Freund selbst schürt die Gerüchte. Auf seiner Facebook-Seite schrieb er: „Wir lieben uns, und daran wird auch keine Trennungsshow etwas ändern.“

Pietro stürzt sich in die Musik

Der gehörnte Ehemann Pietro versucht sich derweil mit seiner Musik zu trösten. Auf Facebook schmettert er aus voller Seele den Song „Jealous“ von Nick Jonas. In dem Song geht es in erster Linie um Eifersucht und Liebeskummer. Ein Zufall ist die Titelwahl wohl nicht. So heißt es gleich in der ersten Strophe:

Ich mag es nicht, wie er dich ansieht,

ich fange an zu glauben, du willst ihn auch.

Bin ich verrückt? Habe ich dich verloren?!

Dazu schrieb der Musiker: „Und merkt euch eins: Hört immer auf euer Herz, denn genau dann macht ihr das Richtige.“

Rückendeckung für Sarah

Sarah bekommt aber derweil auch Rückendeckung von ihrer RTL-II-Kollegin Carmen Geiss. Angesprochen auf die Trennung des Musikerpärchens meinte die TV-Millionärin zur „InTouch“: „Da gehören immer zwei zu. Aber am liebsten würde ich Sarah ein paar Tage zu uns nach Monaco holen.“ Ob Sarah dann wieder ihren angeblichen Ex-Freund Michal T. mitnimmt, bleibt abzuwarten.

Patrick Steinke

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.