"Aufgeschmissen"

Schauspieler Christian Bale ist kein Filmkenner

+
Christian Bale.

Los Angeles - Schauspieler Christian Bale ist kein ausgewiesener Cineast. Wenn er in eine Runde mit Filmexperten gerate, sei er "aufgeschmissen", sagte der 40-jährige Brite der Zeitschrift "Cinema".

 Seit seine Tochter geboren wurde, schaue er ohnehin nur noch Filme, die er sehen wolle. Sein Fachwissen halte sich daher in Grenzen. "Als Filmkenner würde ich mich nicht bezeichnen", betonte Bale. Seine Schauspiel-Leidenschaft hänge damit zusammen, dass das Übernehmen von Rollen wie ein "Träumen im Wachzustand" sei. "Es kann sehr süchtig machen." Bale spielte unter anderem die Titel-Rolle in den drei neueren Batman-Verfilmungen "Batman Begins", "The Dark Knight" und "The Dark Knight Rises". Für seinen Auftritt in dem Boxer-Drama "The Fighter" erhielt er 2011 einen Oscar als bester Nebendarsteller.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.