Er wurde 73 Jahre alt

Schlagersänger Chris Roberts ist tot

+
Chris Roberts gestorben. Am 2. Juli 2017 starb der Schlagersänger im Alter von 73 Jahren.

Schlagerstar Chris Roberts ist tot. Bereits am 2. Juli ist Roberts im Alter von 73 Jahren gestorben.

Berlin - Der Sänger, der vor allem durch den 70er-Jahre-Hit „Du kannst nicht immer 17 sein“ bekannt ist, starb bereits am Sonntag 2. Juli, wie eine Mitarbeiterin am Montag bestätigte.

Demnach starb Roberts nach einer schweren Krebserkrankung in einer Klinik in Berlin. Der Künstler, der in Nümbrecht in Nordrhein-Westfalen lebte, wurde 73 Jahre alt.

Schlager-Legende Chris Roberts

Roberts, der eigentlich Christian Klusacek hieß, hatte in den 70er Jahren eine Reihe von Erfolgen. Dazu zählten „Ich bin verliebt in die Liebe“, „Hab ich Dir heute schon gesagt, dass ich Dich liebe“, „Ich mach ein glückliches Mädchen aus Dir“ und „Du Kannst Nicht Immer 17 Sein“. Insgesamt verkaufte Roberts rund 11 Millionen Schallplatten.

„Er wurde mit Platin- und Gold-LPs, Bravo-Ottos, Goldenen Europas, Ehrenantennen, Löwen, Goldene Stimmgabeln, wie Bambis ausgezeichnet, war auf mehr als 50 Titelblättern von Bravo bis Bunte vertreten und war der absolute Mädchenschwarm“, erinnerte sein Management an die Glanzzeiten. „Allein in der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck hatte er seit 1969 in 12 Jahren 65 Auftritte, platzierte sich 13-mal als Nummer 1 und avancierte damit zum ungekrönten Hitparadenkönig. Mehr als 20 seiner Titel landeten in den Charts.“

Das Foto zeigt den deutschen Schlagersänger Chris Roberts im Mai 1972 in München.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.