Live aus München

Peinlicher TV-Patzer: Andreas Gabalier blamiert sich bei Carmen Nebel

Andreas Gabalier hat sich bei einer Spenden-Gala mit Carmen Neben einen Patzer erlaubt.
+
Andreas Gabalier hat sich bei einer Spenden-Gala mit Carmen Neben einen Patzer erlaubt. (Symbolfoto)

Carmen Nebel lädt zur Spendengala ein und zahlreiche Schlagerstars kommen. Doch Andreas Gabalier leistet sich schon direkt am Anfang einen peinlichen Fauxpas.

München – Andreas Gabalier (37) eröffnete die große Benefiz-Spendengala von Carmen Nebel (65) und leistete sich gleich zu Beginn einen fiesen Patzer. Anstatt sich nach seinem Auftritt mit der TV-Moderatorin zu unterhalten, stürmt er von der Bühne. Doch mit einer großen Portion österreichischem Charme macht der seinen peinlichen Fehler wieder gut.

Seit vielen Jahren unterstützen Carmen Nebel und das ZDF die beiden Hilfsorganisationen „Brot für die Welt“ und „Misereor“. Und auch in diesem Jahr helfen die vielen, vielen prominenten Gäste mit und nehmen die Spenden am Telefon entgegen. Einer dieser Gäste am vergangenen Mittwoch (1. Dezember 2021) war Andreas Gabalier.

Der Volks Rock‘n‘Roller gab seine Version des Weihnachtsklassikern „Winter Wonderland“ zum Besten. Nach knapp eineinhalb Minuten moderiert er Carmen Nebel an - und verschwindet dann von der Bühne. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Carmen Nebel wundert sich über plötzliches Verschwinden von Andreas Gabalier

Carmen Nebel begrüßt in der Zwischenzeit ihr Publikum. „Wir machen uns einfach einen schönen Abend. Sie zu Hause und wir hier in München. Und nochmal - Stichwort schön - wo ist er denn hin?“. Carmen Nebel wollte sich noch mit Andreas Gabalier unterhalten. Doch die TV-Moderatorin nimmt die Situation mit Humor und lacht: „Da haut er mir ab. Ich wollt‘ mich doch noch bei dir bedanken“.

Schlager-Star Andreas Gabalier besuchte breites 2019 eine Sendung von Carmen Nebel. Damals passierte ihm kein Fauxpas. (Archivbild)

„Wie peinlich“, meint Andreas Gabalier selbst und kommt wieder zurück auf die Bühne. Doch mit einer geballten Ladung Charme kann der Schlager-Star seinen Fauxpas wieder gut machen. „Es ist mir eine große Ehre heute die Sendung mit dir eröffnen zu dürfen“.

Carmen Nebel scheint ein großer Gabalier-Fan zu sein und verzeiht demnach auch seinen verfrühten Abgang. Andreas Gabalier steht nämlich ganze dreimal auf der Bühne - so oft wie kein anderer Künstler an diesem Abend - und darf die Spendengala sogar beenden. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.