„Es war keine schöne Zeit“

Anna-Carina Woitschack hat sich nach Corona wieder erholt

Anna-Carina hebt die Arme in die Luft und lacht. Daneben ein Screenshot aus ihrer Instagram-Story.
+
Anna-Carina Woitschack geht es nach ihrer Corona-Infektion wieder besser. Sie packt über ihre Quarantäne aus.

Anna-Carina Woitschack infizierte sich mit dem Corona-Virus. Nun packt die Schlagersängerin aus, wie es ihr in der Zeit ging.

Rust - Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack* (29) hat es erwischt. Die Frau von „Immer wieder sonntags“-Star Stefan Mross* (45) erkrankte vor kurzem an dem Corona-Virus. Nach einer 2-wöchigen Quarantäne meldet sich die Blondine nun auf Instagram wieder bei ihren rund 73 Tausend Followern zurück - Glücklicherweise wieder gesund und mit einer wichtigen Botschaft im Gepäck.

Das Corona-Virus macht auch vor den Stars und Sternchen keinen Halt. Nach Beatrice Egli oder Patricia Kelly, gehörte auch Anna-Carina Woitschack* zu einer von Millionen Infizierten. Die sonst so fröhliche Sängerin meldete sich im November 2021 sichtlich angeschlagen bei ihren Fans. Zwei Wochen später dann die Erleichterung. Sie ist wieder genesen und auch schon wieder am Strahlen. Und trotzdem - gleichzeitig berichtet sie ihren Fans von einer schwierigen Zeit. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

„Es war keine schöne Zeit“, offenbart die Schlagersängerin* auf Instagram. Um so mehr weiß die 29-Jährige nun Gesundheit zu schätzen. In diesem Zusammenhang gibt sie ihren Fans eine Botschaft mit: „Gesundheit ist einfach das wichtigste, glaubt mir.“

Schlager: Anna-Carina Woitschack wieder genesen - Sie meldet sich nach zweiwöchiger Quarantäne

Anna-Carina und Stefan Mross gelten als das Traum-Schlager-Paar schlecht hin.

Ob ihre Fans ihr glauben? Natürlich. Unter einen Instagram-Beitrag ergänzt eine Userin Anna-Carina: „Gesundheit ist das größte Geschenk an uns selber! 🙏❤️Und es geht soooo einfach, seinen Körper TAGTÄGLICH mit allen notwendigen Vitalstoffen, die er braucht, zu versorgen!“ Weiter erreichen die Sängerin ein Haufen Genesungswünsche in den Kommentaren (lesen Sie auch: Bilanz nach einem Jahr Ehe – Anna-Carina Woitschack: „Ich würde Stefan wieder heiraten*“)

Anna-Carina berichtet über ihre Corona-Erfahrung auf Instagram

Bei Anna-Carina geht es mittlerweile wieder bergaufwärts. Besonders musikalisch hat die einstige DSDS-Teilnehmerin gerade allen Grund zur Freude. Ihr Song „Küss mich wach“ steht schließlich seit über drei Monaten in den Top 15. Ein Riesen-Erfolg, den sie mit ihren Fans nicht zuletzt teilt und ein großes „Dankeschön“ an ihre Unterstützer schickt (auch interessant: Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe*).

Schlager: Anna-Carina Woitschack muss wegen Corona Konzert absagen

So kann es weiter gehen. Zunächst muss Anna-Carina nun aber erst einmal ihr nächstes Konzert aufgrund der anhaltenden Pandemie absagen. Eigentlich plante Mross Frau ein Konzert am 1. Dezember unter dem Namen „Anna Carina & Friends“. In ihrer Instagram Story verkündet sie jetzt die Absage. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.