Ecclestone-Tochter: Hochzeit à la Hollywood

+
Schade, Männer: Petra Ecclestone ist vom Markt.

Rom - Wenn Petra Ecclestone, jüngste Tochter von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, heiratet, lässt Papi sich nicht lumpen. Das Fest dauert drei Tage und kostet angeblich rund 1,5 Millionen Euro.

Petra Ecclestone (23) ist Gelegenheitsmodel und designt eigene Kleiderkollektionen. Für ihr Brautkleid, eine Kreation von Star-Modemacherin Vera Wang, soll sie umgerechnet schlappe 90 000 Euro hingelegt haben.

300 Stargäste haben laut oe24.at ihr Erscheinen zugesagt, wenn Petra nach vier Jahren Beziehung ihrem Verlobten James Stunt (28) endlich das Jawort gibt. Musikalische Highlights der Hochzeit sind Eric Clapton und die Black Eyed Peas, aber auch Alicia Keys, Andrea Bocelli und David Guetta wurden gesichtet. Wer noch da war, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

Bilder: Die Hollywood-Hochzeit von Ecclestone-Tochter Petra

Bilder: Die Hollywood-Hochzeit von Petra Ecclestone

Die Verlobungsfeier der 23-Jährigen vor drei Monaten in London war ebenfalls recht opulent: Da hatte niemand Geringeres als Pop-Star Rihanna ein Ständchen für das Liebespaar gesungen.

Petras Schwester Tamara ist übrigens noch zu haben. In der folgenden Fotostrecke können Sie sich davon überzeugen, ob die 27-Jährige ein besseres Model ist als Petra.

Tamara, die schöne Tochter des Formel-1-Chefs 

Tamara Ecclestone: Die schöne Tochter des Formel-1-Chefs

Schauplatz der Trauung ist eines der schönsten Schlösser Europas, das mittelalterliche Luxusschloss Odescalchi nämlich. 30 Kilometer nördlich von Rom gelegen, leihen es die Besitzer für besondere Anlässe an betuchte Promis aus. So trauten sich hier 2006 bereits Tom Cruise und Katie Holmes, 1998 schlossen Italo-Schmusesänger Eros Ramazzotti und Thomas-Gottschalk-Assistentin Michelle Hunziker den Bund fürs Leben, der ganze vier Jahre hielt.

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.